Suchmaschinenoptimierung oder kurz (SEO) ist die Kunst der Erstellung von Web-Seiten, die einen hohen Stellenwert in den Ergebnissen einer Suchmaschine haben. Suchmaschinenoptimierung ist die Optimierung bestimmter Abschnitte oder „Elemente“ in der HTML-Codierung, die auf jeder Seite durchgeführt werden. Diese Abschnitte werden speziell von Suchmaschinen gelesen, und je nach dem Grad der Optimierung, können sie eine größere Wahrscheinlichkeit schaffen für freien Verweis Verkehr.

Es gibt verschiedene Methoden und Meinungen darüber, wie eine Webseite optimiert werden soll, und viel hängt von der Art der Webseite, deren Inhalt, Zweck und Wettbewerb an, wenn relevant. Aber im Allgemeinen setzt die Suchmaschinenoptimierung stark auf die ordnungsgemäße Verwendung der Schlüsselwörter und auf Suchbegriffe, die die Inhalte der Seite beschreiben.

Die Keywords sollten zuerst im Titelbereich und dem Quellcode der Seite erscheinen. Sie sollten auch in der META-Beschreibung, wo die Seite genau durch Wiederholung der Schlüsselwörter beschrieben wird, erscheinen. Der Abschnitt für die Meta-Schlüsselwörter enthält auch, Schlüsselwörter oder Suchbegriffe die Produkte, Dienstleistungen oder Inhalte beschreiben.

Im Idealfall hat der Quellcode, für jede weitere Seite in der Webseite, auch einige eigene, eindeutige Stichworte, aufgelistet. Für maximale Suchmaschinenoptimierung sollte jede Titel Seite eine oder mehrere dieser einzigartigen Schlüsselwörter verwenden. Da Suchmaschinenoptimierung stark auf Schlüsselwörter setzt, sollten die wichtigsten Keywords und Suchbegriffe, großzügig im Inhalt der ersten beiden Absätze, in jeder Seite, verwendet werden.