Finanztags Artikel zum Schlagwort:  linkeintrag

Kostenlose Eintragungsmöglichkeit auf www.link-report.de, dem Webkatalog ohne Backlinkpflicht. Jeder freigeschaltete Eintrag erhält eine eigene HTML-Seite im Webkatalog zur besseren Indexierung im Suchmaschinenindex. Die Aufnahmeregeln müssen eingehalten werden, die sind: Vor- und Zuname, korrekte Email, Keywords und eine informative Linkbeschreibung von mindestens 200 Zeichen müssen angegeben werden. Setzen Webmaster auf eine [ . . . ]

Empfehlenswert für einen weiteren Webkatalogeintrag ist www.rankingplus.de. Es gibt eine kostenlose Eintragungsvariante mit Backlinkpflicht oder für gewerbliche Seitenbetreiber ein Top Listingeintrag für jährliche 99,00 Euro. Ein Backlink muss bei der kostenpflichtigen Variante nicht gesetzt werden. Der Webkatalog hat ein gutes Ranking bei diversen Suchabfragen in Suchmaschinen und kann als kostenlose [ . . . ]