Artikel lesen
neuen Artikel jetzt schreiben
Buchhaltungsbüro
Hilfe durch die ADCH, wenn der Rechner streikt

Probleme mit dem Computer kennt jeder, der PCs benutzt. Auf einmal kann man nicht mehr ins Web, oder die neue Soundkarte gibt keinen Laut von sich, ein Trojaner hat die Festplatte verseucht oder die Textverarbeitung lässt sich nicht mehr starten. Aus Computer-Zeitschriften hat man sich eventuell ein paar Tipps angelesen oder einen vermeintlichen Computer-Experten im Bekanntenkreis: verständlicherweise versucht man zuerst, das Thema selbst zu beseitigen.

Auch gelöschte Dateien, kann man wiederherstellen

Hier kommt die ADCH ins Spiel: Haben Sie zum Beispiel aus Unaufmerksamkeit eine Anlage in einer E-Mail-Nachricht gestartet, welcher sich als Virus entpuppt hat? Die Filme, die Sie mit Ihrer digitalen Videokamera gemacht haben, wollen Sie nunmehr per Rechner zurechtschneiden, doch die Videoschnittsoftware braucht mehr Rechenkapazität? Nicht selten kommt es vor, dass Dateien ausversehen oder eben durch einen Virus gelöscht werden. In vielen Fällen, kann man diese Dateien wiederherstellen.Wer nicht genau weiß, was er tut, sollte obendrein nicht leichtfertig dem Hinweis folgen, einfach die Festplatte zu formatieren, um evtl. ein nicht mehr anlaufendes Betriebssystem neu einzurichten. Ein solcher Schritt braucht Vorbereitung, z.B. Sicherung der Daten, aber auch Fachkenntnisse, die über das Wissen von den meisten Amateuren hinausgehen. Gelöschte Dateien wiederherstellen oder eine neue Grafikkarte installieren, das Betriebssystem neu installieren oder einen Virus entfernen: Die ADCH kann Ihnen helfen! Professionelle Kenntnisse in allen Fragen rund um die Konfiguration von PC's, Computerprogrammen, Betriebssystemen, Anwendungsprogrammen, zusammen mit reichlich Erfahrung in der Behebung von PC Problemen aller Sorte machen die Firma mit Sitz in Köln zu einem professionellen Partner.

Schwere Probleme mit der Hardware

Sollte allerdings einmal tatsächlich die Festplatte physikalisch beschädigt worden sein, etwa, weil es ein Feuer oder einen Wasserschaden gegeben hat, ist dies keine Frage der Konfiguration mehr. Professionelle Festplattenrettung ist nunmehr unvermeidlich, ein spezielles Gebiet, das Spezialwerkzeuge und Räumlichkeiten benötigt. Folglich geht es ja zumeist nicht darum, die Festplatte zu reparieren, stattdessen die darauf gespeicherten Daten auszulesen und auf einen anderen Informationsträger zu übermitteln, wie DVDs oder sogar eine andere Festplatte. Die Profis bieten dabei verschiedene Herangehensweisen, die je nach Schwere des Falls angewandt werden. Zuweilen kann die Festplatte durch Austausch von zum Beispiel Teilen der Elektronik wieder hergestellt werden, in sonstigen Fällen werden die auf den Scheiben im Inneren der Platte gespeicherten Daten in einem sogenannten. "Reinraum" ausgelesen und dann auf DVD gebrannt. Sollten Sie demnach mit den Hausmitteln zur Rechnerkonfiguration nicht voranschreiten, wenden Sie sich besser an Fachleute, die Ihnen Ihren Rechner wieder in Gang setzen können, oder, falls die Dateien auf einer nicht funktionierenden Festplatte liegen, Sie an die Profis für Datenwiederherstellung weiterempfehlen.

1 Stern = mangelhaft | 10 Sterne = empfehlenswert
Hilfe durch die ADCH, wenn der Rechner streiktArtikelTorsten PaulWenn der Rechner streikt, hilft die ADCH schnell und kompetent weiter. Die Experten lösen die Probleme per Fernwartung und sind oft deutl... Bewertungsdurchschnitt: 3.7 von gesamt 19