Artikel lesen
neuen Artikel jetzt schreiben
Buchhaltungsbüro
Hybridautos – eine gute Alternative

Hybridautos sind zwar nicht nur allein durch Elektrizität angetrieben, sondern sind mit Motoren ausgestattet, die zusätzlich von Benzin gespeist werden, doch trotzdem stellt diese Entwicklung eine Verbesserung im Kampf um die Umweltverschmutzung durch Abgase dar.Besonders in Ballungsgebieten und im Stadtverkehr ist ein Hybridauto von Vorteil, da das Auto auch im stop-and-go Verkehr keinerlei Schadstoffe ausstößt. Auf der Autobahn kann ein Elektroauto dann automatisch auf den Benzinmotor umschalten, da es über einen Motor verfügt, der zwei verschiedene Antriebssysteme miteinander koordinieren kann.Der Honda Jazz Hybrid ist beispielsweise das perfekte Stadtauto. Er verfügt über eine neue Hybridvariante, den Integrated Motor Assist, IMA. Hier sitzt ein Elektromotor am Antriebsstrang. Der Jazz Hybrid besticht durch seine niedrigen Drehzahlen, was dem Verbrauch zugute kommt. Basis ist ein simpler Motor, bei dem es zwei Ventile für jeden Zylinder gibt. Dieser Mildhybrid ermöglicht es, rein elektrisch zu fahren. In diesem Fall wird der Benzinmotor abgestellt und nur mitgezogen, weshalb die Drehzahl nicht abfällt. Das Tempo kann dann gehalten werden oder leicht zulegen.Der Honda Jazz Hybrid ist der erste seiner Art im Kleinwagensegment und der erste Honda, der in Deutschland entweder als Benziner oder Hybrid erworben werden kann. Eine Alternative zum Jazz ist der Honda CR-Z, eine sportliche Variante des Hybridfahrzeugs. Er wird von einem 1,5 Liter Vierzylinder Benzinmotor und einem 14 PS starken Elektromotor angetrieben.  Auch hier ist das reine Fahren mit dem Elektromotoren genau wie beim Jazz Hybrid jedoch nur streckenweise im so genannten „Segel-Betrieb“ möglich. Man kann zwischen drei unterschiedlichen Fahrprogrammen wählen, Sport, Normal und Econ. Somit kann man entscheiden, ob der Fahrspaß, umweltbewusstes Fahren oder eine Variation aus beiden Möglichkeiten im Vordergrund stehen soll.Dem wachsenden Bewusstsein gegenüber der Umwelt wird durch die Schaffung alternativer Antriebsmöglichkeiten ein großes Stück entgegengekommen. Die zunehmende Umweltverschmutzung durch Autos darf nicht aus den Augen verloren werden und wenn man die derzeitige Entwicklung auf dem Automarkt betrachtet, stehen die Chancen gut, dass dies nicht geschieht.

1 Stern = mangelhaft | 10 Sterne = empfehlenswert
Hybridautos – eine gute AlternativeArtikelTorsten PaulUmweltbewusstsein ist ein Wort, das in der heutigen Zeit groß geschrieben werden sollte. Diese Tatsache haben auch die Autohersteller ein... Bewertungsdurchschnitt: 0.0 von gesamt 0