Artikel lesen
neuen Artikel jetzt schreiben
Buchhaltungsbüro
Was ist bei Fahrradbekleiung zu beachten?

Egal welche Jahreszeit herrscht, Fahrrad wird immer sehr gerne gefahren. Doch damit dies nicht gefährlich wird, sollte auf die passende Fahrradbekleidung geachtet werden. Es gibt dabei verschiedene Arten, welche für Sommer und Wintermonate angedacht ist. Funktionell und Atmungsaktiv Fahrradbekleidung sollte nicht nur Funktionell, sondern auch Atmungsaktiv ausfallen. Durch die Luftdurchlässigkeit ist gewährleistet, dass die Haut weniger schwitzt und das Fahren viel angenehmer ist. Kleidungsstücke aus Baumwolle sind bei langen Radtouren nicht zu empfehlen, da es hier zu Entzündungen oder Erkältungen kommen kann. Bei Fahrradtouren im Herbst oder Winter ist vor allem auf die richtige Unterwäsche sehr wichtig, denn sie sorgt für angenehme Wärme auf der Haut. Bei langen Fahrten ist eine gepolsterte Radlerhose zu empfehlen, da somit keine Schmerzen durch den Sattel entstehen.

 

Für optimale Sicherheit sollten bequeme und vor allem rutschfeste Schuhe gewählt werden. Bei Rennrädern können diese auch mit den Pedalen verbunden sein. Um die Hände zu schützen, können Fahrradhandschuhe sehr sinnvoll sein. Sie sorgen für ein perfektes Greifen am Lenker und eine optimale Bedienung der Schaltung. Sicherheit an erster Stelle Bei der Kleidung fürs Radfahren sollte die Sicherheit immer vor der Bequemlichkeit stehen. Dies gilt besonders bei der Auswahl einer geeigneten Kopfbedeckung, wie zum Beispiel ein Scott Fahrradhelm. Auch wenn das Helm tragen keine Pflicht ist, erhöht es die Sicherheit im Falle eines Sturzes doch erheblich. Besonders wichtig ist ein stabiles und luftdurchlässiges Modell.

 

Für Fahrten im Dunkeln können Signalfarben oder reflektierende Streifen für mehr Sicherheit sorgen. Geeignete Materialien wählen Bei der Fahrradbekleidung sollte der Körper vor allem im Sommer vor einer direkten Sonneneinstrahlung geschützt sein. Außerdem ist es wichtig, dass keine Auskühlung durch den Fahrtwind eintreffen kann. Die gewählten Materialien sollten unbedingt Wind- und wasserdicht sein, wie bei Scott Lin. Hier sind synthetische Materialien, wie zum Beispiel Polyester deutlich besser als Baumwolle. Außerdem trocken sie viel schneller und stehen somit wieder zur Verfügung. Da die Bekleidung in den meisten Fällen sehr leicht ausfällt, belastet sie beim Fahren nicht und bietet trotzdem ausreichend Schutz und Sicherheit.

1 Stern = mangelhaft | 10 Sterne = empfehlenswert
Was ist bei Fahrradbekleiung zu beachten?ArtikelTorsten PaulDie richtige Fahrradkleidung ist enorm wichitg. Gerade bei schlechtem Wetter sollte auf die entsprechende Kleidung geachtet werden, um Er... Bewertungsdurchschnitt: 0.0 von gesamt 0