Artikel lesen
neuen Artikel jetzt schreiben
Buchhaltungsbüro
Alles was das Herz begehrt essen in New York

Der Big Apple ist das A und O für jeden, der gern Essen geht oder einfach nur gerne isst und für sich dabei neue Geschmackserlebnisse und Küchen entdecken möchte. Die grosse Auswahl von vielfältigen und hochwertigen Gastronomie ist oft überwältigend und während einer New York City Tour muss man sich fast schon anstrengen, um nicht in einer der tollen Lokale zu landen. Hier sind einige Tipps, die einem das Wasser im Munde zusammenlaufen lassen: Für die wichtigste Mahlzeit des Tages:  Tacos zum Frühstück-Fonda Nolita – 267 Elizabeth St., in der Nähe der Houston St. Jeden Tag ab 8:00 Uhr morgens können Sie hier Chorizo oder Spezialitäten vom Nopal-Kaktus in der gut besuchten Taqueria Fonda Nolita spachteln. Hier werden Sie inmitten eines großen Lagers mit vielen tropischen Pflanzen stilvoll direkt aus einem alten VW-Bulli bedient. Überall stehen Backgammon-Tische und Flachbildschirmfernseher mit Surffilmen, die den Tag über gespielt werden. Probieren Sie einmal die hausgemachte Chorizo mit Eiern aus ökologischer Produktion, gestampfte Paprika und Zwiebeln und Chilisauce in einer Tortilla aus Mehl aus lokaler Herstellung garniert mit würzigen Radieschenstiften.  Kleiner Snack für Zwischendurch: Pastrami-Sandwich Katz’s Deli, 205 East Houston Street, Manhattan. Gegründet wurde dieses legendäre Feinkostrestaurant mit Bedienung an der Theke schon im Jahr 1888. Im Inneren ist es wie eine Kantine gehalten und im Angebot findet man hier klassische New Yorker Schnellküche und koschere Speisen.  Beliebt ist das Katz’s bei den Einheimischen und den Touristen wegen seiner großartigen Hotdogs, Salami, dem sauer eingelegten Gemüse und dem Corned Beef. Die Pastrami-Sandwiches, die es hier gibt, gelten vielen als die besten in der ganzen Stadt.   Mittag- und Abendessen: Porterhouse-Steak Wolfgang’s Restaurant, Park Avenue Schon die Inneneinrichtung des Restaurants ist eine Augenweide. Obendrein serviert man hier die besten Steaks von New York und das unter dem Dach des früheren Vanderbilt Hotels mit seinen filigran mit Fliesen verzierten Deckengewölben. Das Vorzeigeobjekt von Wolfgang’s Steakhouse in der Parkhouse Avenue erfreut sich reger Beliebtheit. Deshalb sollte man schon frühzeitig reservieren.  Das Porterhouse-Steak ist unbeschreiblich zart, denn hier verwendet man noch hochwertiges Fleisch. Die Zubereitung steht dann ganz im Zeichen der Perfektion. Zu dieser einzigartig saftigen Gaumenfreude gereicht werden deutsche Kartoffeln und ein sagenhaft cremiger Spinat. Norimaki Wer es gern lieber etwas gesünder mag, sollte unbedingt ins Angelica’s Kitchen (300 East 12th St) und die ausgesucht köstlichen Norikami zu probieren: Das sind sechs gerollte vegetarische Sushi mit japanischem Wasabi, eingelegtem Ingwer und Zitronen-Shoyu-Sauce zum Dippen.     Kleine Leckerbissen und süße Gaumenfreuden Wem der Sinn nach einem erstklassigen Essen steht, der sollte unbedingt in das mit Michelin-Stern ausgezeichnete Wd-50 an der Lower East Side. Die Speisen sind innovativ, häufig auch geradezu experimentell und hervorragend zubereitet mit Geschmackserlebnisse und Texturen, die Freude machen und immer auch für eine Überraschung sorgen.  Im Wd-50 geht es nicht ganz so elitär zu, wie manchmal in anderen Häusern mit Molekularküche auf der Karte. Für ein ordentliches Essen sollte man aber schon mit mindestens 100 US-Dollar pro Person rechnen. Die Appetithappen-Menüs sind etwas günstiger. Ab 25 US-Dollar können Sie eine kleine Auswahl an Desserts mit 3 bis 5 Gängen bestellen. Auf der Karte stehen unter anderem Blutorangenquark, Thymian, Mangoldgemüse und Hibiskus. Lohnenswert ist auf jeden Fall auch eine der vielen Stadtführungen durch New York City, die allein dem Essen gewidmet sind. Dabei handelt es sich um Rundgänge durch die kulinarischen Legenden unter den Vierteln von New York mit angeschlossener Verkostung.

1 Stern = mangelhaft | 10 Sterne = empfehlenswert
Alles was das Herz begehrt essen in New YorkArtikelTorsten PaulDer Big Apple hat eine überwältigende Vielfalt von Restaurants für jeden Geschmack. Die Auswahl ist so gross dass man manchmal gar nicht ... Bewertungsdurchschnitt: 4.0 von gesamt 15