Artikel lesen
neuen Artikel jetzt schreiben
Buchhaltungsbüro
Berlin mit dem Auto entdecken

Berlin ist nicht nur als Partymeile bekannt denn es gibt in Berlin auch viel zu sehen. Viele Touristen besuchen jährlich das schöne Berlin, denn dieses lockt mit schönen Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel den Kurfürstendamm, dort können die Besucher nach Herzenslust shoppen. Es gibt aber auch noch viele andere Sehenswürdigkeiten welche man leider nicht optimal fußläufig erreichen kann. Die Touristen sind in diesem Fall auf öffentliche Verkehrsmittel oder auf eine Autovermietung in Berlin angewiesen. Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten sind zum Beispiel.1. Der Tempel der Kunst: dieser wurde im Jahre 1825 bis 1828 erbaut und lockt Kunstliebhaber mit seinen schönen Kunstsammlungen.2. Das Pergamonmuseum wurde im Jahre 1878 freigelegt von Carl Humann. Hier kommen Leute, die sich mit Geschichte befassen auf ihre Kosten.3. Das Alte Museum kann ¬eine Jahrhundertelange Geschichte erzählen und viele Besucher sind daran ¬interessiert diese Geschichte hautnah mit zu erleben.4. Die Alte Nationalgalerie, auch Tempel der Kunst genannt, beherbergt viele antike Skulpturen in den Themenbereichen romantische, ¬klassische und moderne Kunst.#5. Unter den Linden: Die Strecke dieser Flaniermeile geht vom Pariser Platz vorbei am Brandenburger Tor bis zur Schlossbrücke östlich der Museumsinsel. Sie ¬bietet Gelegenheit in die Zeiten der frühen zwanziger der DDR einzutauchen.6. Das Bodenmuseum lockt mit zahlreichen Skulpturen und Kunstsammlungen aus der Zeit, wo noch die Kurfürsten lebten, und stellt deshalb gerade für Kunst- und Geschichtsliebhaber ein gutes Ausflugsziel mit ¬dem Auto dar.7. Berühmte Bauhütten: man kann es kaum glauben und doch ist es wahr sogar die Baustellen von Berlin sind einen Besuch wert diese bezieht sich aber nicht wie Sie denken auf den normalen Hausbau, nein, damit wird der Umbau ¬des alten Stadtschloss von Berlin gemeint. Wenn Sie wissen wollen was ich damit meine, fahren Sie doch einfach mit Ihrem Mietauto selbst dort hin.Berlin hat noch vieles mehr zu bieten, wie zum Beispiel den Alexanderplatz, den Berliner Funkturm, zahlreiche Galerien, Opernhäuser, Theater, Musicals, bürgerliche Prachtbauten, Hinterhöfe, zahlreiche Wochenmärkte, den Reichstag, die Gold-Else, geduckte Häuser und natürlich etliche Designershops. Sie haben natürlich auch die Möglichkeit, wenn Sie nicht wissen, was Sie als Erstes machen sollen, eine Sightseeingtour mitzumachen oder besuchen einfach die vielen Touristeninformationsbüros und lassen sich fachlich und kompetent beraten.Wie Sie sehen, als Besucher haben sie in Berlin die Qual der Wahl und sind nicht nur auf das Nachtleben beschränkt, was Berlin zu bieten hat.

1 Stern = mangelhaft | 10 Sterne = empfehlenswert
Berlin mit dem Auto entdeckenArtikelTorsten PaulBerlin ist nicht nur als Partymeile bekannt, es gibt auch geschichts- und kulturhistorisch viel in der Hauptstadt zu entdecken. Als Besuc... Bewertungsdurchschnitt: 3.0 von gesamt 12