Artikel lesen
neuen Artikel jetzt schreiben
Buchhaltungsbüro
Darum sind Lamellendächer so beliebt

Ein Lamellendach von SPA Deluxe folgt einem simplen Prinzip, das jedoch große Auswirkungen auf die Aufenthaltsqualität im eigenen Garten hat. Seine Lamellen können in jede beliebige Position ausgerichtet werden, von vertikal bis horizontal. Neben dem Dach, das auf einer stabilen Aluminium- oder Holzkonstruktion liegt, können auch Seitenteile mit Lamellen ausgestattet werden. Das Ergebnis ist ein Rundum-Schutz vor Sonne, und das zu jeder Tageszeit. Über einen Funkhandsender werden die Lamellen reguliert, sodass sie Licht hereinlassen, ohne dass die Sonne blendet. Das Öffnen und Schließen der Lamellen reguliert gleichzeitig das Klima unter dem Dach. Man erhält einen erweiterten Außenraum, der auf Wunsch vollständig geschlossen ist. Nicht nur die Sonne wird dann vom Eindringen abgehalten - auch Fliegen und Mücken wird beim Essen, Grillen und abendlichen Zusammensitzen bei Licht Einhalt geboten. Darüber hinaus gibt das Lamellendach einen effektiven Sichtschutz ab. Unter einem Lamellendach kann man es sich am Esstisch, auf Loungemöbeln, am Grill oder im Außenwhirlpool auch dann gemütlich machen, wenn die eigentliche Outdoor-Saison schon vorbei ist.

 

Dafür sorgen Licht- und Heizelemente, die in das System integriert werden können. Selbst bei Regen und Wind ist ein Aufenthalt unter dem Lamellendach möglich, denn sind die Lamellen geschlossen, lassen sie keinen Regen oder Wind durch. Dafür sorgen auf Wunsch auch sensible Wettersensoren, durch die sich die Lamellen bei Regen und Wind automatisch schließen. Gartenbesitzer brauchen sich so nicht vor einem Unwetter zu fürchten - selbst dann nicht, wenn sie selbst einmal für längere Zeit nicht anwesend sind. Nach einem Regenschauer können die Lamellen sofort wieder geöffnet werden, weil sie integrierte Kanäle besitzen, die das Wasser kontrolliert an der Seite ablaufen lassen. Unter dem Dach befindliche Möbel bleiben so geschützt. Da Lamellendächer große Traglasten aushalten, stellt Schnee ebenfalls kein Problem dar.

 

Entweder wird das Lamellendach als Fassadenmontage installiert oder wie ein Pavillon frei im Garten aufgestellt. Das gilt für die klassische Variante genauso wir für die Pergola Markise, deren Markenzeichen ein über die Aluminiumkonstruktion fest gespanntes spezielles Screen ist. Bei schönem Wetter kann man das Screen einfahren und so den Ausblick nach oben genießen. Mit optionalen Seitenelementen zum Schieben oder Herunterlassen wird auch die Pergola Markise zu einem geschlossenen System. In jedem Fall ist ein Lamellendach ein maßgeschneidertes System, das der Wohnarchitektur sowie den Wünschen der Hausbesitzer entsprechend angefertigt wird.

1 Stern = mangelhaft | 10 Sterne = empfehlenswert
Darum sind Lamellendächer so beliebtArtikelTorsten PaulViele Gartenbesitzer entscheiden sich für eine Terrassenüberdachung, um einen Teil des Außenbereichs zu schützen und in zusätzlichen Wohn... Bewertungsdurchschnitt: 2.5 von gesamt 8