Artikel lesen
neuen Artikel jetzt schreiben
Buchhaltungsbüro
Die besten Möglichkeiten, Werbetassen an die Zielgruppen zu verteilen

Mit der Entscheidung für eine spezielle Ausführung von Werbegeschenken und die Beauftragung der Produktion ist es leider nicht getan. Hält man beispielsweise die gewünschten Werbetassen in den Händen, so ist nun die entscheidende Frage, wie man diese auch den Adressaten zukommen lassen kann. Schließlich sieht es mehr als nur dumm aus, wenn jemand an der Firmentür steht und jedem Besucher Tassen in die Hand drückt. Und auch wahllos vor irgendwelchen Haustüren Tassen abzustellen, ist auch nicht unbedingt empfehlenswert. Außerdem erschwert die Verteilung noch zusätzlich, dass man Werbetassen nicht irgendwo einfach zum Mitnehmen auslegen kann, wie dies in etwa mit Kugelschreibern oder Kalendern machbar ist. Die Verteilung von Werbetassen muss also genau durchdacht und geplant sein, bestenfalls im Vorfeld der Produktion, denn sollte keine adäquate Möglichkeit gefunden werden, so bleibt die gesamte Tassen-Produktion sinnlos.Die beste Möglichkeit, Werbetassen an den Mann beziehungsweise die Frau zu bringen, ergibt sich durch größere Veranstaltungen und Festlichkeiten. Bestenfalls stehen diese in einem direkten Zusammenhang zum Firmenschwerpunkt. Aber Stadtfeste, Weihnachtsmärkte oder Sportveranstaltungen sind generell immer gute Möglichkeiten, den Ausrichtern die Werbetassen zur Verfügung zu stellen, die diese dann den Besuchern zur Nutzung und als Geschenk mit geben. Wer aktuell keine solche Veranstaltungsmöglichkeit sieht, der kann selbst ein eigenes Firmenfest, zum Beispiel einen Tag der offenen Tür, nutzen. Hier gilt für die Verteilung der Tassen gleiches wie für sonstige Feste: Die Besucher nutzen die Tassen und dürfen diese behalten. Kunden und Geschäftspartnern, die man natürlich namentlich und postalisch kennt, kann man auch auf dem Postweg die Tassen zukommen lassen. Und einige Mitnahme-Exemplare dürfen auch in der eigenen Firma ausgestellt werden. Wenn man diese dann in den eigenen Räumlichkeiten besichtigen lässt, werden sicherlich auch viele Kunden danach fragen - woher man diese klasse Tassen wohl besitzen mag. Selbstverständlich sollte man diesen Kunden dann direkt eine solche Tasse mitgeben, damit das Werbemittel im Umlauf bleibt.

1 Stern = mangelhaft | 10 Sterne = empfehlenswert
Die besten Möglichkeiten, Werbetassen an die Zielgruppen zu verteilenArtikelTorsten PaulWerbetassen sind außergewöhnliche Werbegeschenke - wie also bringt man sie an den Mann? Schließlich sieht es mehr als nur dumm aus, wenn ... Bewertungsdurchschnitt: 2.7 von gesamt 15