Artikel lesen
neuen Artikel jetzt schreiben
Buchhaltungsbüro
Artikel
Hinweis für die Autoren: Ab 2021 werden nur noch Artikel mit integrierten Links aufgenommen, die über ein gültiges SSL-Zertifikat für ihre Webseite verfügen (z.B. Let's Encrypt). Reine http:// Link-Verweise werden aus dem Beitrag entfernt.
1 Stern = mangelhaft | 10 Sterne = empfehlenswert
Mikrodaten der Webseite:
Bei einem chronifizierten Tennisarm kann eine fokussierte Stoßwellentherapie helfen eine Operation zu ...
Bewertungsdurchschnitt: 1.8 von gesamt 11
Seiten-ID: 1600 | Aufnahmerichtlinien erfüllt
Die fokussierte Stoßwellentherapie bei einem Tennisarm

Gerade eine chronifizierter Tennisarm ist für den betroffenen eine Qual.Dr. Nicolas Gumpert von Lumedis - Orthopäden hat sich auf die Behandlung eines chronifizierten Tennisarm mit einer fokussierten Stoßwellentherapie spezialisiert. Die fokussierte Stoßwellentherapie gelangt ursprünglich durch die Nierensteinzertrümmerung in die Medizin und wird bereits seit mehr als 30 Jahren in der Orthopädie erfolgreich eingesetzt. Dr. Nicolas Gumpert behandelt mit einer fokussierte Stoßwellentherapie bereits mehr als 10 Jahre verschiedenen Sehnenansatzentzündungen erfolgreich.Hier ist besonders die Achillessehnenentzündung, die Kalkschulter, der Golferellenbogen, das Supraspinatussehnensyndrom oder der Fersensporn zu nennen. Aber am allermeisten behandelt Dr. Nicolas Gumpert einen chronifizierten Tennisarm mit einer fokussierten Stoßwellentherapie.

 

Für die Behandlung mit einer fokussierte Stoßwellentherapie benötigt man viel Erfahrung und muss die verschiedenen Formen im Detail unterscheiden, um die weiteren flankierenden Maßnahmen korrekt auszuwählen. Eine fokussierten Stoßwellentherapie bei einem Tennisarm wird in der Regel erst nach einer Erkrankungszeit von mehr als drei Monaten angewendet. Um so länger die Erkrankung des Tennisarms besteht, umso schlechter sind die Heilungsaussichten.Daher ist es für Dr. Nicolas Gumpert wichtig, dass alles Tennisarmerkrankten ausschließlich von einem Ellenbogenspezialisten behandelt werden. Eine fokussierten Stoßwellentherapie ist eine schmerzhafte Therapiemaßnahme.

 

Die Ellenbogenschmerzen treten in der Regel nur während der Behandlung und nicht nach der Behandlung auf.Wichtig ist, dass während einer fokussierten Stoßwellentherapie der Ellenbogen möglichst gut geschohnt werden kann.Das ist für die Tennisarmbetroffen bei Beruf und Alltag häufig schwierig, ist aber eine zwingende Vorraussetzung für einen Behandlungserfolg.

Aufnahmesiegel
Aufnahmesiegel
Buchhaltungsbüro