Artikel lesen
neuen Artikel jetzt schreiben
Buchhaltungsbüro
Die MPU (medizinisch-psychologische Untersuchung)

Die MPU (medizinisch-psychologische Untersuchung) stellt eine Überprüfung von Verkehrsteilnehmern dar, die gerne wieder mit ihrem Kraftfahrzeug unterwegs sein wollen. Zur MPU müssen alle Fahrzeugbesitzer, die im Straßenverkehr auffällig geworden sind und z.B. mit Alkohol am Steuer erwischt wurden. Bei der Untersuchung müssen die Teilnehmer unter anderem Konzentrations- und Reaktionstests durchführen. Außerdem werden sie von Experten zu Verhaltensweisen und Situationen im Straßenverkehr befragt. Ziel ist es, die Umstände, die z.B. zum Führerscheinentzug beitrugen, in Zukunft nicht mehr herbeizuführen.Es gibt spezielle Vorbereitungskurse für die MPU, damit der Test, bei dem nur etwa 40 % der Teilnehmer bestehen, besser vorbereitet ist.

 

Wer die MPU nicht auf Anhieb besteht, muss den Test wiederholen.In Bayern z.b müssen alle, die mit Alkohol am Steuer kontrolliert wurden, auch schon beim ersten Mal zu einer MPU.Mit Hilfe der MPU soll geklärt werden, ob ein Fahrer wieder geeignet ist, ein Fahrzeug sicher zu steuern. Die MPU wird in ganz Deutschland jährlich über 90.000 Mal angeordnet. In der Mehrheit der Fälle geht es um Trunkenheit am Steuer.Die MPU ist ein wichtiger Faktor für die Verkehrssicherheit in Deutschland.

 

Präventiv können auf diese Weise unachtsame Fahrer aus dem Verkehr gezogen werden und erst dann wieder am normalen Straßenverkehr teilnehmen, wenn sie alle Voraussetzungen für einen unfallfreien Verkehr erfüllen.Mit professioneller Hilfe, die es in vielen Städten und Kommunen Bayerns gibt, kann eine optimale Vorbereitung auf den MPU Test vorgenommen werden. Damit sind die Teilnehmer auf dem besten Weg zu einem positiven Gutachten, das sie wieder in den Straßenverkehr integrieren lässt. Zur Vorbereitung werden Simulationen der Prüfungssituationen durchgeführt und in einem Rollenspiel können die Teilnehmer sich auf das Prüfungsgespräch vorbereiten.Mehr unter:www.mpu-bayern.com/mpu-vorbereitung/

1 Stern = mangelhaft | 10 Sterne = empfehlenswert
Die MPU (medizinisch-psychologische Untersuchung)ArtikelTorsten PaulAuch wenn mann zum ersten mal zur einer MPU Prüfung muss, sollte mann diese nicht auf die leichte Schulter nehmen sondern sich gleich ein... Bewertungsdurchschnitt: 3.0 von gesamt 14