Artikel lesen
neuen Artikel jetzt schreiben
Buchhaltungsbüro
Die wichtigste Eigenschaft von Pflegepersonal

Was ist es wohl, was eine gute und hilfreiche Pflegekraft von einer schlechten Pflegekraft unterscheidet? Ist es die langjährige Erfahrung der betroffenen Person? Oder aber ist es das Zeugnis, mit der sie die Ausbildung abschließt und nun hochmotiviert in das Berufsleben startet? Natürlich sind all dies wünschenswerte Eigenschaften, doch letztlich macht Mitgefühl eine wirklich fähige Pflegekraft aus. Dabei spielt es keine Rolle, ob diese dann im Krankenhaus auf einer Station arbeitet oder aber beim Patienten Zuhause. Es die Aufgabe der Pflegekraft, dass sie dem Patienten nicht die letzte Würde raubt. Wer schon mal in der Lage war, dass er ohne die Hilfe eines andere nicht zurechtkam, der weiß, wie elendig man sich damit fühlt: Abhängig zu sein von einem anderen. Und weil man in der Regel nur die besten und vertrauenswürdigsten Pflegekräfte engagieren will, benutzen immer mehr Menschen eine Vermittlungsagentur für freiberufliche Pflegekräfte. Somit können sie sich in den meisten Fällen eine elendig lange Suche ersparen und mit überschaubarem Aufwand die beste freiberufliche Pflegekraft finden, die sich um den eigenen Verwandten kümmert.

 

Mitgefühl zeichnet gutes Pflegepersonal aus

Gutes Pflegepersonal ist nicht nur hoch-professionell bei seiner Arbeit und ist flink im Abarbeiten wichtiger alltäglicher Aufgaben, sondern vermittelt im Umgang mit den Patienten eine vertrautete Stimmung. Sodass auch die Angehörigen der Patienten wissen, dass sie nicht nur ihren Job tun, sondern das ihn diese Menschen etwas bedeuten. Sicherlich kann und darf die Beziehung zu einem Patienten nicht zu nah sein und das Pflegepersonal sollte deren Anliegen nicht zu nah an sich herankommen lassen, aber eine Spur Mitgefühl ist dennoch unerlässlich. Dies ist entweder eine angeborene Eigenschaft oder aber das Ergebnis eines kulturellen Umgangs, der diese Eigenschaft förderte. Es wird zu einem Wesenszug und einem Leitbild, anderen nicht nur zu helfen, sondern auch die bestmögliche Arbeit für andere zu leisten. Denn man weiß nie, wann man selbst auf jemanden angewiesen ist, der einen mit Mitgefühl und Würde behandelt.

1 Stern = mangelhaft | 10 Sterne = empfehlenswert
Die wichtigste Eigenschaft von PflegepersonalArtikelTorsten PaulDie wichtigste Eigenschaft einer freiberuflichen Pflegekraft lernt man selten und kaum während der Ausbildung. Es ist eine zutiefst mensc... Bewertungsdurchschnitt: 2.0 von gesamt 1