Artikel lesen
neuen Artikel jetzt schreiben
Buchhaltungsbüro
Einrichtung Ihres Geschäfts - wesentliche Elemente

In anspruchsvollen Arbeitsumgebungen, wie Fabriken, Werkstätten usw. lauern viele Gefahren und Unfälle. Letzere können von kleineren Verletzungen bis hin zu Todesfällen reichen, wenn man nicht die entsprechenden Maßnahmen trifft. Jedes Jahr werden Millionen für die direkten und indirekten Folgen von Arbeitsunfällen ausgegeben (Bastain Solutions, PREVENTING COMMON WAREHOUSE SAFETY HAZARDS, 2015). Um das zu verhindern, sollten sowohl die Unternehmensführung, als auch die Mitarbeiter präventive Vorkehrungen treffen, um große und offensichtliche Gefahren zu vermeiden. Sei es die Benutzung von Hubwägen oder Plattformwagen. Immer wenn eine Maschine benutzt wird, sollten im Vorfeld gewisse Sicherheitsmaßnahmen getroffen werden. Wenn Sie in solchen Umgebungen agieren, sollten Sie sich bezüglich die folgenden Punkte gut durchlesen.  

 

Transport von Ausrüstung verwalten Transport ist einer der wichtigsten Aspekte in anspruchsvollen Arbeitsumgebungen. In der Regel werden hier Pallettenwagen, Transportwagen und Anhänger für den Materialtransport genutzt. Dabei können Mitarbeiter durch Fehleinschätzungen, Inkompetenz und Unsicherheit Fehler und Unfälle verursachen. Um das zu vermeiden, sollte zunächst dafür gesorgt werden, dass die Maschinen immer gut funktionieren. Ehe Sie einen Transportwagen kaufen, sollten Sie sichergehen, dass er sich in einem Top-Zustand befindet. Das ist besonders wichtig, wenn Sie gebrauchte Maschinen kaufen. Als Manager könnten Sie Markierungen auf dem Boden anbringen lassen, in denen sich die Wägen bewegen können, um Zusammenstöße u.ä. zu vermeiden.  

 

Lassen Sie Experten kontrollieren Materialwirtschaft ist keine leichte Sache. Wenn nur eine Kleinigkeit schief läuft, kann es zu Unfällen und zu einer Gefahr am Arbeitsplatz kommen. Wenn Sie in solchen anspruchsvollen Arbeitsumgebungen arbeiten, dann sollten Sie sich darüber klar werden, wie wichtig Kontrolle ist. Ein erfahrender Kontrolleur achtet auf alles, die Arbeiter und die Geräte, die bedient werden. Diese Person hat häufig im Blick, wenn etwas nicht richtig gemacht wird und greift ein, bevor die Situation brisant wird. Wenn Sie einen Kontrolleur beschäftigen möchten, sollte dieser auch mit Personal umgehen können.  

 

Schulen Sie Ihre Mitarbeiter Es kann vorkommen, dass Mitarbeiter nicht wissen, wie bestimmte Maschinen oder Geräte zu handhaben sind. Sie wirken vielleicht so, als hätten Sie bereits eine Schulung oder Einführung hinter sich, dieser Eindruck kann aber auch täuschen. Wenn ein neuer Mitarbeiter behauptet, er weiß im Umgang mit bestimmten Geräten oder Maschinen genau was zu tun ist, dann soll er es Ihnen zeigen und falls dies dann nicht der Wahrheit entspricht, braucht er das entsprechende Training. Es kann von Vorteil sein, Sie lassen einen ungelernten Mitarbeiter erst einmal mit einer Klappsackkarre, Schachtelwägen oder andere leicht bedienbare Geräte hantieren, bevor Sie ihn mit einer komplexen Maschine arbeiten lassen. Der Mitarbeiter gewöhnt sich an die Arbeit mit den Geräten und es werden Unfälle vermieden, die bei direktem Einsatz mit den großen Maschinen eventuell passiert wären.     Zusammenfassend sind die wichtigsten Präventionsmaßnahmen, das Verwalten der Transportgeräte, Trainings für Mitarbeiter und Kontrollen durch Experten. Vergessen Sie aber trotzdem nicht, dass jedes Unternehmen anders ist und unterschiedliche Anforderungen hat.

1 Stern = mangelhaft | 10 Sterne = empfehlenswert
Einrichtung Ihres Geschäfts - wesentliche ElementeArtikelTorsten PaulIn anspruchsvollen Arbeitsumgebungen, wie Fabriken, Werkstätten usw. lauern viele Gefahren und Unfälle. Letzere können von kleineren Verl... Bewertungsdurchschnitt: 0.0 von gesamt 0