Artikel lesen
neuen Artikel jetzt schreiben
Buchhaltungsbüro
Artikel
Hinweis für die Autoren: Ab 2021 werden nur noch Artikel mit integrierten Links aufgenommen, die über ein gültiges SSL-Zertifikat für ihre Webseite verfügen (z.B. Let's Encrypt). Reine http:// Link-Verweise werden aus dem Beitrag entfernt.
1 Stern = mangelhaft | 10 Sterne = empfehlenswert
Mikrodaten der Webseite:
Wie finde ich den richtigen DJ für meine Hochzeit? Einen DJ für eine Party zu finden ist nicht einfach...
Bewertungsdurchschnitt: 1.0 von gesamt 3
Seiten-ID: 1684 | Aufnahmerichtlinien erfüllt
Hochzeits DJ buchen

Wenn du einen DJ für deine Hochzeit suchst, ist es wichtig, dass er auch das spielt, was du und dein Partner gerne hören möchtet. Ihr solltet aber auch beachten, dass der Musikgeschmack eurer Gäste vielleicht ein wenig von eurem abweicht. Daher ist es empfehlenswert einen DJ zu buchen, der sich zwar mit eurer Musikrichtung auskennt und bereit ist, etwas zu lernen, aber so viel Erfahung hat, dass er die Klassiker für eure Gäste jederzeit auflegen kann. Denn am Ende soll eure Hochzeit allen Gästen als rauschendes Fest in Erinnerung bleiben. Das ist auch das Ziel eines jeden Hochzeits DJ. Welches Alter sollte mein DJ haben? Es gibt viele DJs, die schon um die 50 Jahre alt sind und auf Hochzeiten von 25-jährigen auflegen wollen.

 

Manchmal schaffen sie es auch, weil sie sehr günstige Preise anbieten und die Eltern des Brautpaars den DJ bezahlen und aussuchen. Falls deine Gäste auch alle um die 50 sind und ihr auf 80er und Schlager steht, ist so ein DJ die richtige Wahl für euch. Er wird auch sicherlich ab und zu eine "lustige" Durchsage machen. Falls ihr sehr jung seid und viel in Clubs unterwegs seid und alle Gäste auf eurer Hochzeitsfeier den gleichen Geschmack haben, fragt einen DJ aus eurem Lieblingsclub, ob er bei eurer Hochzeit auflegen will. Erklärt ihm, dass eure Gäste auch seine Musik mögen werden und dass er wohl mehr verdienen wird, als in seinem Residence Club. Die Gagen für unbekannte DJs in Clubs sind leider nicht sehr gut.

 

Sollten deine Gäste unterschiedliches Alter haben und auch unterschiedlichen Musikgeschmack haben, wählt einen Hochzeits DJ in eurem Alter, der die Musik kennt und mag, die ihr hört. Er wird trotzdem die nötige Erfahrung haben, abseits eurer Lieblingsmusik die Gäste auf die Tanzfläche zu locken. Was kostet ein guter Hochzeits DJ? Für einen guten DJ für Eure Hochzeit inklusive Musik- und Lichtanlage, Anfahrt, Aufbau und Übernachtung, solltet ihr zwischen 1000 und 2500 Euro einplanen. Je nach Umfang der Spielzeit und dem Equipment, das er oder sie mitbringen muss, variiert der Preis. Liegt er deutlich darunter, habt ihr es wahrscheinlich mit einem DJ zu tun, der sich noch nicht auskennt und versucht billig erste Kunden zu werben.

Aufnahmesiegel
Aufnahmesiegel
Buchhaltungsbüro