Artikel lesen
neuen Artikel jetzt schreiben
Buchhaltungsbüro
Kleiderschränke, mit denen man den Raum ordnen kann

Wenn du jeden Tag in deinen Schrank schaust und denkst, dass du nichts zum Anziehen hast, ist die Zeit gekommen, um seinen Inhalt zu ordnen. Das Organisieren und tadellose Ordnung bei der Kleidung ist nicht nur deine Visitenkarte, sondern vor allem eine unbeschreibliche Bequemlichkeit, mit der man seine Lieblingssachen leicht finden kann. Wenn man sagt "Ich habe nichts zum Anziehen" ist oft nicht die Folge fehlender Kleidung, sondern auf die Unordnung zurückzuführen. Denn wir wissen oft gar nicht, welche Kleidung wir aktuell im Kleiderschrank haben! Schafft Ordnung, ordnet die Sachen und schmeißt unnötige oder abgenutzte Kleidung aus dem Kleiderschrank raus.

 

Welchen Schrank sollte man wählen, um Kleidung besser zu ordnen? Der Kleiderschrank ist eines der wichtigsten Möbel in jedem Haus. In ihm habt ihr alle Kleidungsstücke und Oberbekleidung und sogar Alltagsgegenstände. Deshalb sollte man bei der Wahl entsprechend überlegen. Wenn man kein großes Budget hat und praktische und geräumige Möbel für die Lagerung von Sachen benötigt, sollte man sich für Serienmöbel entscheiden, die in fast jedem Möbelhaus erhältlich sind. Solche Kleiderschränke werden oft mit Regalen und einer Kleiderbügelstange verkauft, was das perfekte Set zum Aufbewahren von Gegenständen ergibt. Ist ein freistehender Schrank jedoch eine bessere Lösung als einer auf Bestellung? Wir werden versuchen, diese Frage zu beantworten und eure Zweifel auszuräumen. Womit unterscheiden sich freistehende Schränke von denen, die auf Bestellung angefertigt werden? Einbauschränke sind Möbel nach Maß angefertigt. Sie werden fest montiert, falls sich eure Zimmervision ändern, kann man leider seinen Platz nicht wechseln. Freistehende Schränke oder Eckkleiderschränke stehen, wie der Name schon sagt, separat und sind mobiler, wodurch man sie jederzeit verschieben oder umstellen kann. Der Preis des Kleiderschranks ist günstig - und das ist sehr wichtig, denn sie sind verfügbarer. Schrankarten Einbauschränke sind immer auf die Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten.

 

Sie werden nach Maß angefertigt, d.h. sie passen perfekt zum Platz und zum Raum im Zimmer. Dank diesem hat man kein Problem mit fehlenden oder hervorstehenden Elementen. Einer der größten Nachteile eines Einbauschrankes ist sicherlich der hohe Preis. Für einen Einbauschrank muss man viel mehr bezahlen als für einen freistehenden. Freistehende Schwebetürenschränke sind die durchdachteste Lösung. Solche Schränke sind sehr praktisch und funktionieren auch in kleinen Räumen gut. Es gibt auch Schwebeschränke mit Spiegel oder andere dekorative Elemente an den Fronten. Die Materialien, aus denen diese Möbel hergestellt wurden, sind von hoher Qualität und die Farben werden sicherlich zur Einrichtung passen. Wenn man sich für ein solches Modell entscheidet, muss man mit einer Selbstmontage zählen - diese Möbel sind in Packungen zur Selbstmontage erhältlich, weshalb man viel weniger für sie bezahlt als für eine Sonderanfertigung. Freistehende Drehtürenschränke sind nur für etwas größere Räume geeignet. Sie nehmen mehr Platz weg, den man zum Öffnen des Schranks braucht. Trotzdem sind sie genauso geräumig wie Schwebetüren- oder Einbauschränke. Sie sind auch oft mit tiefen Regalen und einer Kleiderstange ausgestattet. Oft haben sie auch Schubladen für kleine Kleidungsstücke.

 

Zu welchem Raum passt der Schrank? Natürlich zum Flur - dort ist die beste Lösung ein Schwebetürenschrank. Dank des Schwebetürensystems nutzt man den verfügbaren Platz gut aus und sie bieten einen einfachen Zugang zu den wichtigsten Kleidungsstücken und Bezügen. Außerdem hat man die Möglichkeit, ihn mit einem Schuhschrank oder Kleiderbügel zu kombinieren. Im Schlafzimmer - wenn ihr etwas Platz in diesem Raum habt, wird der Kleiderschrank mit Schiebetüren auch dort gut passen. Es kann die Rolle eines Kleiderschranks oder eines Schließfachs für die wichtigsten Gegenstände spielen. Eine solcher Kleiderschrank ist eine großartige Lösung! Wenn aber euer Schlafzimmer ein kleines Zimmer ist, wird es besser sein, eine kleine, schlichte Kommode aufzustellen. Harmonie, Recht und Ordnung. Kleiderschränke mit einer durchdachten Konstruktion bieten Platz für alle notwendigen Gegenstände und Ausrüstungen sowie Kleidungsstücke. Je nach deinen Bedürfnissen kannst du diese Art von Einbau in mehreren separaten Räumen planen oder ein größeres System einrichten - wenn nur die Größe des Raums dies zulässt.

1 Stern = mangelhaft | 10 Sterne = empfehlenswert
Kleiderschränke, mit denen man den Raum ordnen kannArtikelTorsten PaulDas Organisieren und tadellose Ordnung bei der Kleidung ist nicht nur deine Visitenkarte, sondern vor allem eine unbeschreibliche Bequeml... Bewertungsdurchschnitt: 1.0 von gesamt 1