Artikel lesen
neuen Artikel jetzt schreiben
Buchhaltungsbüro
Kostengünstig Geld abheben mit der InsideCard

So kommen Inhaber der InsideCard zu ihrem Geld

Inhaber einer InsideCard Prepaid Kreditkarte können überall dort günstig Geld abheben, wo sie das VISA-Logo vorfinden. Durch die Kooperation mit dem weltweit bekannten und renommierten Unternehmen werden mehr als 32 Millionen Akzeptanzstellen und über 1,7 Millionen Geldautomaten zur Verfügung gestellt. Ganz gleich also, wo man sich auf der Welt gerade befindet, irgendwo gibt es immer Bargeld zu günstigen Konditionen. Ein besonderer Vorteil der InsideCard liegt im Prepaid-Prinzip. Denn damit sind Überziehungen und die Berechnung hoher Sollzinsen von bis zu 20 Prozent völlig  ausgeschlossen. Es kann nur über das Geld verfügt werden, dass auch tatsächlich auf der Prepaid Kreditkarte vorhanden ist. Die Karte selbst wird kann ganz einfach mit Geld aufgeladen werden.

So kommt das Geld zur InsideCard

Es werden gleich mehrere Möglichkeiten angeboten, Guthaben auf das Konto der InsideCard zu übertragen. Klassisch und kostenlos geht es mit der ganz normalen Banküberweisung. Diese kann jedoch ein paar Tage in Anspruch nehmen. Schneller geht es über die Bezahldienstleister GiroPay und Sofortüberweisung, welche inzwischen mit vielen Banken funktionieren. Hier steht das Geld binnen weniger Augenblicke zur Verfügung. Pro Sofortüberweisung werden 0,99 Euro berechnet, bei GiroPay fallen 3,5 Prozent vom überwiesenen Betrag als Gebühr an. Wenn es um Aufladung und Barabhebungen bei der InsideCard geht, brauchen sich Inhaber also keinerlei Gedanken zu machen. Zu günstigen Konditionen Geld abheben und einzahlen und bei einem Jahrespreis von 25 Euro bietet die InsideCard eine besonders günstige Visakarte nach dem Prepaid-Prinzip. Mehr Informationen und Bestellmöglichkeit im Internet gibt's hier: Insidecard Prepaid Kreditkarte

1 Stern = mangelhaft | 10 Sterne = empfehlenswert
Kostengünstig Geld abheben mit der InsideCardArtikelTorsten PaulZwei Fragen stellen sich bei jeder Kreditkarte: Wie komme ich an mein Geld und was wird dafür berechnet? Die Antwort: Nahezu überall und ... Bewertungsdurchschnitt: 3.8 von gesamt 13