Artikel lesen
neuen Artikel jetzt schreiben
Buchhaltungsbüro
Mit dem Haus unterwegs

Schon als kleines Kind habe ich mir immer gewünscht, mit meinem eigenen Haus einfach komplett in eine andere Stadt zu ziehen. Ich wollte das Haus einfach mitnehmen. Ich hatte keine Lust auf den ganzen Umzugsstress. Ich wollte nicht mein ganzes Leben in unzählige Kisten verstauen, die dann wildfremde Umzugsleute in einen großen Transporter schmeißen, die dann anschließend alles in ein völlig neues Haus fahren. Dort kann ich dann mein ganzes Leben aus den unzähligen Kisten wieder auspacken. Das war und ist auch immer noch eine grausame Vorstellung für mich. Umso besser, dass ich eine wunderbare Methode gefunden habe, um all diesen Umzugsstress zu vermeiden. Ich habe von einem Freund gehört, dass in Amerika ganz viele Menschen sogenannte Mobilheime besitzen. Wenn diese dann umziehen möchten oder müssen, dann bestellt man einen großen LKW der das Haus auf seine Tragefläche auflädt und dann fährt der LKW auch schon los. Man braucht nicht sein ganzes Leben in Kisten verpacken. Man muss sich in der neuen Stadt auch nicht an ein neues Haus gewöhnen. Nein, man behält sein komplettes Haus, so wie es ist. Man braucht sich dann bloß noch an die neue Stadt mit den neuen Menschen und den neuen Geschäften und Gebäuden gewöhnen. Diese Mobilheime haben mich natürlich sofort in ihren Bann gezogen. Ich musste einfach auch so eins haben. Also habe ich darauf gespart und vor kurzem konnte ich mir meinen Traum endlich erfüllen. Nun bin ich mit meinem ganzen Haus unterwegs. Ich bin mal hier, ich bin mal dort, aber ich habe immer mein wunderschönes Haus und Einrichtung dabei. Der Umzugsstress ist damit erledigt.

1 Stern = mangelhaft | 10 Sterne = empfehlenswert
Mit dem Haus unterwegsArtikelTorsten PaulMit Mobilheimen kann man den Umzugsstress hinter sich lassen. Man kann die komplette Einrichtung so lassen wie sie ist. Man braucht nicht... Bewertungsdurchschnitt: 2.0 von gesamt 4