Artikel lesen
neuen Artikel jetzt schreiben
Buchhaltungsbüro
Nass-/Trockensauger – Sinnvoll oder nicht?

Nass-/Trockensauger sind speziell für die Industrie gedacht. Zu Hause in der eigenen Wohnung findet so ein Sauger eher selten Einsatz. Wann müssen in den eigenen vier Wänden Flüssigkeiten aufgesaugt werden? Die Hauptanwendung findet er als Industriesauger, mit dem man in der Firma sämtliche ausgelaufene Flüssigkeiten schnell bereinigen kann.Außerdem eignet sich ein Nass-Trockensauger nicht zum nass durchwischen. Das Parkett oder den Laminatboden muss man schon mit einem Wischmop oder einem Dampfsauger sauber machen.Der Vorteil ist ganz klar in der Industrie gelagert. Dort hat man mit dem Nass-/Trockensauger ein Mehrzweckgerät für verschiedene Anwendungsbereiche. Durch sein Gewicht und seine Größe ist er mit einigen Ausnahmen nur für größere Räume geeignet.Die Besonderheiten gegenüber normalen Hausstaubsaugern ist ganz klar der, dass der Nass-/Trockensauger eben auch Flüssigkeiten entfernt bzw. aufsaugt. Dies kann mit einem handelsüblichen Staubsauger nicht durchgeführt werden.

 

Große Auswahl erschwert die Entscheidung

 

Falls man sich doch für einen Nass-/Trockensauger entscheidet sollte, muss man beim Kauf aufpassen. Es gibt viele verschiedene Marken, Arten & Größen von Saugern. Einen Überblick über die Geräte gibt es beispielsweise auf externen Seiten.Zuerst sollte man sich die technischen Details durchlesen, wie z.B. Auffangvolumen, Saugkraft usw., dann sollte man entscheiden, ob das Gerät wirklich diese spezielle Saugkraft oder den Behälter braucht. Vielleicht reicht auch ein kleinerer zu einem günstigeren Preis. Ein etablierter und häufig verwendeter Hersteller ist beispielsweise Kärcher. Auch dort kann man sich Informationen beschaffen.

 

Tipp zur Vorbeugung eines Fehlkaufs:

 

Am besten ist es, man mietet sich ein Nass-Trockensauger beim nächstgelegenen Baumarkt. So kann man den Sauger mehrere Tage oder ein Wochenende zu Hause testen und dann entscheiden, ob ein kauf sinnvoll bzw. erforderlich ist. Für die heimische Wohnung reicht der normale Staubsauger, heutzutage ohne Filterbeutel. Falls Laminat oder Parkett gereinigt werden muss, empfiehlt sich sowieso spezielles Reinigungsmittel, das mittels Eimer und Wischmop am Besten in den Boden einmassiert wird.

1 Stern = mangelhaft | 10 Sterne = empfehlenswert
Nass-/Trockensauger – Sinnvoll oder nicht?ArtikelTorsten PaulIn diesem Artikel geht es darum, ob ein Nass-Trockensauger für den heimischen Gebrauch sinnvoll ist oder nicht. Welcher Einsatzort wäre w... Bewertungsdurchschnitt: 2.4 von gesamt 20