Artikel lesen
neuen Artikel jetzt schreiben
Buchhaltungsbüro
Outdoor-Whirlpool - wie teuer soll er sein?

Wenn der Stress mal wieder Überhand nimmt, in den eigenen Whirlpool steigen und bei einer Massage im warmen Wasser abschalten: Wer diesen Wunsch realisieren möchte, sollte nicht auf Geräte aus dem Niedrigpreis-Segment zurückgreifen. Denn mit dem Budget sind Voraussetzungen verknüpft, die dafür sorgen, dass der Spa lange hält und das ganze Jahr über benutzt werden kann. Dazu gehören in erster Linie qualitative Materialien, eine mehrschichtige Isolierung sowie Einzelteile namhafter Hersteller. Die Isolierung sorgt dafür, dass so wenig Wärme wie möglich aus der Wanne entweicht und dass umgekehrt äußere Kälte nicht eingelassen wird. Außenwhirlpools sind nämlich auch bzw. gerade im Winter nutzbar. Sind die verwendeten Materialien und die Isolierung minderwertig, kann es schnell zu Kälteschäden kommen.

 

Oder der Whirlpool versucht, den Wärmeverlust zu kompensieren und entwickelt sich zum Stromfresser. Tatsächlich kann ein Blick auf die Marke helfen- sowohl beim Spa an sich als auch bei seinen Einzelteilen wie Pumpe, Steuerung und Massagetechnologie. Ist der Hersteller bekannt und hat sich auf dem Markt bewährt, kann dies positiv bewertet werden. Es spricht nicht nur für die Qualität der einzelnen Komponenten, sondern stellt in der Regel sicher, dass Ersatzteile bei Bedarf schnell und problemlos verfügbar sind. Gehen günstige Bestandteile kaputt und können wegen unsicherem Firmenbestand des Herstellers nicht mehr nachbestellt werden, kann der Spaß im eigenen Spa schnell ganz vorüber sein. Premium-Whirlpools kommen auf eine Lebensdauer von 20 Jahren. Sie lohnen sich auch deshalb, weil die Hersteller ihr Massagesystem oft gemeinsam mit Ärzten und Therapeuten entwickeln. Das unterscheidet eine vielseitige Hydromassage von einem einfachen Sprudelbad. 

 

Zwar hat Qualität ihren Preis, doch sind Whirlpools namhafter Markenhersteller deshalb nicht automatisch unbezahlbar. Das liegt daran, dass jede Marke verschiedene Linien führt, die Luxus mit jeweils anderen Schwerpunkten definieren - z.B. Größe, Design oder Einsteigerfreundlichkeit. Zum anderen empfindet jeder Mensch Komfort und Luxus anders und auch bei Premium-Whirlpools kommt es auf ein ausgeglichenes Preis-Leistungs-Verhältnis an.

1 Stern = mangelhaft | 10 Sterne = empfehlenswert
Outdoor-Whirlpool - wie teuer soll er sein?ArtikelTorsten PaulWhirlpools für draußen gibt es in allen möglichen Ausführungen, Varianten und Preisklassen - von mehreren hundert bis hin zu mehreren tau... Bewertungsdurchschnitt: 0.0 von gesamt 0