Artikel lesen
neuen Artikel jetzt schreiben
Buchhaltungsbüro
Runflat Reifen - Die Neuste Entwicklung

Runflat Reifen sind eine einmalige Schöpfung in der Reifenbranche. Die Eigenschaft eines Runflat Reifens besteht darin, dass selbst bei einem massiven Reifendefekt ohne daran einen Gedanken zu verschwenden weiter gefahren werden kann. Nichtsdestotrotz sollte die Fahrzeuggeschwindigkeit bis 80 km/h nicht überschritten werden. Dank dieser Entwicklung kann auf den Ersatzreifen verzichtet werden und von daher wird ebenso Sprit gespart, da sich das Gewicht des PKWs vermindert. Noch ein Positiver Aspekt auf den Verzicht des Reserverades liegt dadrin dass ein extra Stauraum hervorgerufen wird. Als ein Vorreiter dieser Technologie hat der Autoproduzent BMW eine Art Vorreiterposition bezogen und rüstet nun ab Werk die Modellpalette mit dieser Technik aus.

Die Vorteile der Runflat Eigenschaften

Runflat Reifen werden im Hinblick auf ihrer Notlaufeigenschaften auch gewiss bei Einsatzfahrzeugen der Polizei und im Rettungsdienst angewendet. Für den täglichen Einsatz sind Notlaufreifen von großem Nutzen, keinesfalls nur das diese Runflattechnologie ein sichereres Fahren verfügt, sondern dass im Falle eines Falles ohne Überlegen bis zur nächsten Autowerkstatt weiter gefahren werden kann. Das deutsche Gesetz sieht übrigens die Benutzung des automatisierten Luftdruck-Kontrollsystems bei dem Installation der Notlaufreifen vor. Die belastbar konzipierten Reifenflanken bedürfen einen höheren Rollwiderstand der Bereifung, das wird die Spriterspanis über die Gewichtsreduzierung zum Teil wieder gleichmachen. Die stabilen Reifenflanken sind allerdings ein schwerwiegender Komponent der Runflat Technologie. Je nach Hersteller der Pneus, kommen aber auch noch weitere Merkmale bei der Reifenkonzeption zum Einsatz.

Was sind genau Notlaufreifen?

Unter den Notlaufeigenschaften versteht der Experte die originelleausgefallen Charakteristik einiger Reifentypen, die Vortrieb, Brems- und Lenkkräfte auch dann noch übertragen zu können, wenn in einem Schadensfall am Pneu ein Luftdruckverlust eintritt. Also ist das weiter fahren in solch einem Fall möglich, allerdings sollte das nicht ausgenutzt werden. Das weiter fahren ist bei den erlaubten 80 Stundenkilometer zwischen 80 und 100 Kilometern möglich. Das Erreichen einer Autowerkstatt oder eines Reifenfachhändlers wird in diesem Großraum mit Sicherheit erreichbar sein. Ein zusätzliches Kennzeichen zur Spannweite mit einem Notlaufreifen ist der Ballast des Fahrzeuges und die Verfassung der zu fahrenden Route. Notlaufreifen sind erwartungsgemäß dank dieser Notlaufeigenschaften nicht so billig als gewöhnliche Pneu. Jedoch um nie wieder Sorge vor eines Reifendefekts zu haben, nimmt man sicher diesen Aufschlag in Kauf. Zu diesem Zweck setzen immer mehr Automobilhersteller auf die neuen Notlaufreifen und liefern ihre Neuwagen von Werk aus mit Runflat Reifen aus.

1 Stern = mangelhaft | 10 Sterne = empfehlenswert
Runflat Reifen - Die Neuste EntwicklungArtikelTorsten PaulAussagekräftig beim Erwerb von Runflat Reifen sind die Felgen, denn die Runflat Reifen sollten auf gesonderten Felgen montiert sein Felge... Bewertungsdurchschnitt: 4.6 von gesamt 14