Artikel lesen
neuen Artikel jetzt schreiben
Buchhaltungsbüro
Artikel
Hinweis für die Autoren: Ab 2021 werden nur noch Artikel mit integrierten Links aufgenommen, die über ein gültiges SSL-Zertifikat für ihre Webseite verfügen (z.B. Let's Encrypt). Reine http:// Link-Verweise werden aus dem Beitrag entfernt.
1 Stern = mangelhaft | 10 Sterne = empfehlenswert
Mikrodaten der Webseite:
Da der Mensch immer älter wird und die Bewegungsfreiheit zunehmend eingeschränkt wird, sind scheinbar ...
Bewertungsdurchschnitt: 1.9 von gesamt 31
Seiten-ID: 1031 | Aufnahmerichtlinien erfüllt
Sessel mit Aufstehfunktion – Nützliche Erfindung für Senioren?

Der Aufstehsessel und seine Entwicklung Über längere Zeit hat man sich Gedanken gemacht wie mal älteren und körperlich eingeschränkten Personen beim Aufstehen helfen könnte. Durch die Erfindung eines Sessels, in dem man nicht nur bequem sitzen kann, sondern durch eine verstellbare Rückenlehne auch liegen kann, wurden erste Schritte in Richtung eines Sessels mit Aufstehhilfe gemacht. Die ersten Modelle von Pflegesesseln oder Relaxsesseln waren so verarbeitet, dass die Verstellung der Rückenlehne nur mittels der eigenen Körperkraft möglich war. Zwar war dies nicht allzu anstrengend, da das Gewicht durch die Sesselkonstruktion abgefangen wurde, dennoch war für ältere Personen einiges an Kraftaufwand notwendig, um die Rückenlehne zu verstellen. Aus diesem Grund wurde der Sessel weiterentwickelt und ein elektrischer Antrieb verbaut. Anfangs wurde nur eine elektrische Aufstehhilfe in Form eines kleinen Motors eingebaut, später wurden die Sessel mit Wärme- und Massagefunktion ausgestattet und die Bedienung über eine Fernsteuerung möglich.

 

Wie funktioniert die Aufstehhilfe? Wer aus einem Sessel mit Massagefunktion aufstehen will, kann die Sitzfläche mittels Fernbedienung nach vorne gleiten lassen. Dadurch ist gewährleistet, dass man selbst keine eigene Kraft einsetzen muss. Ohne große Anstrengung kommt man zum Stehen. Diese Erfindung freut allerdings nicht nur Senioren oder Pflegebedürftige. Auch jüngere Menschen stellen sich gerne einen Sessel mit Aufstehhilfe ins Wohnzimmer und nutzen diesen als sogenannten Relaxsessel oder TV Sessel.   Worauf achten beim Kauf eines Sessels mit Aufstehhilfe? Zwar ist die Aufstehfunktion das Herzstück eines solchen Sessels, allerdings sollte man bei der Auswahl bzw. beim Kauf eines Relaxsessels nicht nur darauf, sondern auch auf eine bequeme Polsterung der Rückenlehne achten.

 

Auch eine großzügige Beinablage sowie breite Armlehnen sind sehr wichtig. Gerade bei älteren Personen sollte man darauf achten, dass die Aufstehfunktion mittels elektrischem Motor angetrieben wird und nicht durch die Muskelkraft bewegt werden muss. Wer einen Relaxsessel ohne Motor zu Hause hat, muss diesen nicht gleich gegen ein elektrisch angetriebenes Modell austauschen. Es gibt eine Reihe von Anbietern, die ältere Seniorensessel auch nachträglich noch mit einer elektrischen Aufstehhilfe nachrüsten. Außerdem sollte man sich bei der Kaufentscheidung von einem Fachmann in Sachen Pflegesessel beraten lassen. Einer der renommiertesten Hersteller für Sessel mit Aufstehhilfe in Deutschland ist Devita. Die Internetpräsenz von Devita ist unter https://www.sitzmoebel.schmezer.com/ erreichbar. Abschließend lässt sich sagen, dass spezielle Möbel für Senioren wie der Sessel mit Aufstehhilfe den Alltag für ältere oder gebrechliche Personen erheblich erleichtern und ihnen ein Teil ihrer Mobilität und Bewegungsfreiheit wieder zurückgeben. Dies bedeutet für Senioren einen enormen Zugewinn an Lebensqualität und Erleichterung im Alltag.

Aufnahmesiegel
Aufnahmesiegel
Buchhaltungsbüro