Artikel lesen
neuen Artikel jetzt schreiben
Buchhaltungsbüro
So sind Dokumente sicher

Ein Unternehmen oder Amt, das sehr viele Dokumente entgegennehmen muss, benötigt auch einen  Tresor, in dem die Gegenstände sicher aufbewahrt werden.  Wer nicht lange suchen möchte und auch keine Zeit für lange Fahrten hat, der wendet sich am besten sofort an die Seite http://www.tresore.de. hier findet der Kunde eine sehr große Auswahl an passenden Tresoren für alle Gelegenheiten. Er braucht dazu nicht einmal aus seinem Sessel aufzustehen, sondern er kann das alles mit einem Mausklick vom Computer aus erledigen.  Hier gibt es sogar manchen Tresor, den es vielleicht nicht überall zu kaufen gibt, wie zum Beispiel einen Einwurftresor.

 

Wenn immer wieder Dokumente, Briefe oder ähnliches angenommen werden  müssen, dann ist dieses Teils sehr praktisch, denn es werden die Dokumente einfach eingeworfen und wenn der Tresor eine bestimmte Fallhöhe erreicht hat, dann muss er ausgeleert werden. somit können niemals sehr viele  Dokumente dort aufbewahrt werden.Manche Dokumente erwecken durchaus das Interesse von Verbrechern, vor allem, wenn sie sehr wertvoll sind und deshalb müssen  sie in einem Dokumententresor verwahrt werden. dieser weist normalerweise einen sehr hohen Sicherheitsstandard auf, doch keinen sehr hohen Einbruchsschutz.

 

Sollte dieser aber genwünscht werden, dann muss auf einen anderen Tresor ausgewichen werden, der als Wertschutzschrank eingestuft wird, damit die Dokumente auch so sichert sind. Vor allem wenn die Dokumente versichert sind dann ist das sogar Pflicht, denn der Kunde verliert sonst den Versicherungsschutz und bei einem Verlust hat er dann denn Schaden.Weitaus häufiger als der Diebstahl ist allerdings, dass die Dokumente durch Feuer Schaden nehmen. Aus diesem Grund ist ein Dokumententresor immer mit einer Brandschutzsicherung versehen, die je nach Ausführung zwei Klassen umfassen kann. Der einfache Schutz beläuft sich auf eine Stunde, während dieser Zeit müssen also die Dokumente in Sicherheit gebracht werden. Die Aufheizzeit ist dabei allerdings nicht berücksichtigt. Der andere Tresor, der ein wenig teurer ist, hält es zwei Stunden in den Flammen aus. Natürlich heißt das nicht, dass nach dieser Zeit alles zerstört wäre, es ist nur so, dass keine Garantie mehr übernommen wird.

1 Stern = mangelhaft | 10 Sterne = empfehlenswert
So sind Dokumente sicherArtikelTorsten PaulDokumente müssen vor allem vor Feuer geschützt werden. Wer diese einfach nur in einen einfachen Tresor aufbewahrt, der hat dann meistens ... Bewertungsdurchschnitt: 3.1 von gesamt 14