Artikel lesen
neuen Artikel jetzt schreiben
Buchhaltungsbüro
So wird, in Spanien telefonieren richtig billig!

Es gibt jedoch eine Lösung für dieses Problem, die SIM-Karte Spanien von Holidayphone. Bei der Spanien SIM-Karte handelt es sich um eine Prepaid-Karte, die man einfach ins Handy einlegt. Die praktischen Spanien SIM-Karten bieten dabei eine ganze Reihe von Vorteilen. Die Spanische Prepaid SIM-Karte ist zum direkten Gebrauch. Der Kunde erhält damit mobiles Internet mit 3G-Highspeed und 1GB freien Surfvolumen. Darin enthalten sind 5,56 EUR Guthaben. Das bedeutet reichliche Gesprächszeit nach Deutschland. Die Karte erstellt eine Rufumleitung der deutschen Handynummer auf die spanische Prepaid SIM-Karte : Enthalten sind ebenfalls 3 Stunden eingehende Anrufe, die kostenlos von der deutschen Handynummer aus weitergeleitet werden (Wert 48 EUR) Der Preis für dieses Servicepaket ist sehr günstig.

 

Der ursprüngliche Preis wurde nochmals gesenkt von 69,90 EUR auf 39,90 EUR!! Mit der Spanien prepaid geht der Nutzer kein Risiko ein. Da alle Kosten für die prepaid Spanien bereits im Preis von 39,90 EUR enthalten sind, hat der Kunde die volle Kostenkontrolle. Übrigens gibt es die SIM-Karte nicht nur für Spanien. Auch in Ländern wie den USA, China, Kroatien, Australien, Kanada oder Thailand kann man günstig telefonieren. Rechtzeitig vor der Abreise bestellt, sorgt die Spanien SIM-Karte dafür, dass der Urlauber keinen Gedanken mehr an hohe Handyrechnungen verschwenden muss. Die Spanien SIM-Karten werden nach der Ankunft am Urlaubsort ins Handy eingelegt und schon ist man für wenig Geld erreichbar.

 

Die Spanien prepaid eignet sich aber nicht nur für Urlauber, auch Geschäftsleute bleiben so für Kunden oder Kollegen immer erreichbar. Da sich mit der prepaid Spanien die Handynummer nicht ändert, muss sich niemand eine neue Nummer einprägen. Man kann einfach nach Spanien telefonieren und muss dazu nur die gewohnte Telefonnummer wählen. Wer nach einer Reise Angst vor einer hohen Handyrechnung hatte, kann das nun getrost vergessen. Auch die so gefürchteten Roaminggebühren fallen bei der SIM-Karte von Holidayphone weg. Es gibt also keinen Grund mehr, auf Reisen auf sein Handy zu verzichten. Für nur 39,90 EUR erhält der Kunde ein Paket von Leistungen, für die er sonst ein Vielfaches des Preises bezahlen müsste. Autor: EliteSEO - Web: SEO-Agentur

1 Stern = mangelhaft | 10 Sterne = empfehlenswert
So wird, in Spanien telefonieren richtig billig!ArtikelTorsten PaulDas betrifft nicht nur die eigentlichen Anrufe aus dem Urlaubsland, sondern auch ankommende Gespräche aufs eigene Handy. Wer in den Urlau... Bewertungsdurchschnitt: 2.7 von gesamt 13