Artikel lesen
neuen Artikel jetzt schreiben
Buchhaltungsbüro
Zahnbleaching Methoden

Im Laufe des Lebens verändert sich die Farbe unserer Zähne. Nikotin, Koffein und das im Wein enthaltene Tannin sorgen unter anderem für Verfärbungen am Gebiss. Viele Menschen möchten sich ihre Zähne aufhellen lassen, um beim Lächeln wieder strahlend weiße Zähne zeigen zu können.Es gibt mehrere Methoden, die Zähne aufhellen zu lassen. Das Reinigen mit Polierpasten befreit von oberflächlichen Ablagerungen. Eine wirkliche Aufhellung kann jedoch nur beim Zahnbleaching erreicht werden. Die Bleichung ist ein chemischer Prozess. Zum Zähne aufhellen werden Schwefelverbindungen, Wasserstoff-Peroxid oder Chlorverbindungen eingesetzt. Bei der Reduktionsbleiche mit Hilfe von Schwefelverbindungen wird den Verfärbungen vorübergehend Sauerstoff entzogen. Dieses Zahnbleaching ist allerdings nicht sehr dauerhaft, da die Zähne ja schon sehr bald wieder mit Sauerstoff in Berührung kommen und der Bleichvorgang damit wieder rückgängig wird.In der Drogerie erhältliche Produkte, mit deren Hilfe man zu Hause seine Zähne aufhellen kann, enthalten meist Wasserstoffperoxid als Bleichmittel. Die damit ausgelöste chemische Reaktion spaltet abgelagerte Farbmoleküle ab und löst sie aus dem Zahnschmelz heraus. Die Wirkung der Kaufprodukte zum Zahnbleaching ist jedoch umstritten und viele Produkte schneiden bei Warentests nicht besonders gut ab. Informieren Sie sich deshalb am besten eingehend, bevor Sie ein Präparat kaufen.Von besserem Erfolg gekrönt ist es, wenn Sie professionelles Zahnbleaching in einer zahnärztlichen Praxis durchführen lassen. Der Zahnarzt schützt das Zahnfleisch und bringt ein konzentriertes Bleichmittel auf die Zähne auf. Licht oder Soft-Laser aktivieren das Peroxid und die Bleichwirkung beginnt. Mit nur einer Behandlung kann man so seine Zähne aufhellen. Außerdem gibt es noch Bleichsysteme, die mit einer Kunststoffschiene arbeiten. Diese ist mit Bleichmittel beschichtet, wird vom Zahnarzt eingesetzt und kann nach etwa einer Stunde wieder entfernt werden. Um nachhaltiges Zahnbleaching zu erhalten, muss man diese Methode allerdings mehrmals wiederholen.

1 Stern = mangelhaft | 10 Sterne = empfehlenswert
Zahnbleaching MethodenArtikelTorsten PaulWer dem heutigen Schönheitsideal entsprechen möchte, kommt nicht daran vorbei sich auch über seinen Zahnzustand gedanken zu machen. Demen... Bewertungsdurchschnitt: 2.9 von gesamt 16