Artikel lesen
neuen Artikel jetzt schreiben
Buchhaltungsbüro
Mikrodaten der Webseite:
Bausparern, wo sollte man anfangen?
webspider24Torsten Paul
Was versteht man an sich unter Zuteilung? Zuerst muss natürlicherweise ein Bausparvertrag abgeschlossen werden. Hier gibt es verschied...Seiten-ID: 11820 | Aufnahmerichtlinien erfüllt
Bewertungsdurchschnitt: 2.5 von gesamt 40
Was versteht man an sich unter Zuteilung? Zuerst muss natürlicherweise ein Bausparvertrag abgeschlossen werden. Hier gibt es verschiedenartige Anbieter. Der Sparer entscheidet für eine bestimmte Bausparsumme, welche angespart werden soll nachdem er die günstige Bausparkasse entdeckt hat. Zufolge dem Vertragsmodell wird der sogenannte Zuteilungstermin festgelegt. Prinzipiell ist das der festgesetzter Zeitpunkt, zu dem die Hälfte der veranschlagten Bausparsumme eingezahlt wurde. . Ist der Bausparvertrag somit „zugeteilt“, kann der Bausparer frei wählen, was anschließend passiert. Grundsätzlich existieren sodann zwei Möglichkeiten. Zum einen kann die bisherig angesparte Menge geradewegs ausgezahlt werden. Andererseits kann man hingegen die bis jetzt angesparte Menge einfach ausgezahlt werden.Hiermit wird dann praktisch die zweite Hälfte der Gesamtsumme als Kredit genommen. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage.
Premiumeintrag: Eintrag aufwerten lassen [ einmalig 99 Euro ]
Linkinhaber: Mario Augustin
Link aufgenommen am: 22.01.2013
Userklicks zur Webseite: 0
Bewertung: 2.5/10 von 40 Lesermeinungen
Aufnahmesiegel Webkatalog
Aufnahme Webkatalog
Aufnahmesiegel