Artikel lesen
neuen Artikel jetzt schreiben
Buchhaltungsbüro
Mikrodaten der Webseite:
Weißbindiger Mohrenfalter
webspider24Torsten Paul
Der Weißbindige Mohrenfalter erreicht eine Spannnweite der Fluegel von 42 – 54 mm. Die Größe unterscheidet sich je nach dem Region. Die G...Seiten-ID: 17508 | Aufnahmerichtlinien erfüllt
Bewertungsdurchschnitt: 3.3 von gesamt 11
Der Weißbindige Mohrenfalter erreicht eine Spannnweite der Fluegel von 42 – 54 mm. Die Größe unterscheidet sich je nach dem Region. Die Grundfarbe der Flügel der Falters ist hellgraubraun oder schwarzbraun. Sie weisen ein breites braunrotes, orangerotes Band mit meist vier, z.T. schwarzen Augenflecken auf. Gelegentlich kann ein zusätzlicher Fleck vor oder hinter den vier Flecken auftreten. Einige Flecke können auch sehr viel kleiner sein. Gelegentlich stehen zwei Flecke sehr dicht zusammen und verschmelzen zu einem Doppelfleck. Die Hinterflügeloberseite zeigt drei schwarze, zum Teil gekernte Augenflecke. Die Fransen sind schwarz-weiß gescheckt. Die Raupen werden erwachsen zwischen zwei und drei Zentimeter lang.[3] Die Behaarung ist relativ spärlich. Der Kopf der Eiraupe ist recht groß, in den späteren Stadien relativ klein. Sie sind meist grün oder braun gefärbt. Die Streifung ist artlich.Die Gattung hat sich an feuchte und kalte Lebensräume angepasst. Die meisten Arten sind in Hochlä
Premiumeintrag: Eintrag aufwerten lassen [ einmalig 99 Euro ]
Inhaber: Klara Franz
Link aufgenommen am: 23.09.2015
Userklicks zur Webseite: 0
Bewertung: 3.3/10 von 11 Lesermeinungen
1 Stern = mangelhaft | 10 Sterne = empfehlenswert
Aufnahmesiegel Webkatalog
Aufnahme Webkatalog
Aufnahmesiegel