Artikel lesen
neuen Artikel jetzt schreiben
Buchhaltungsbüro
Acqua di Parma: damals - heute - immer

Sich und seinen Kunden treu Jener Synthese konservativen Fortschritts ist dieses Parfumhaus über die Jahrzehnte hinweg treu geblieben: Auch in seinen modernen Düften schwingt stets ein nostalgischer Hauch klassischer Essenzen mit. Dieser Treue zu sich selbst bei gleichzeitigem Respekt des Umfelds verdankt Acqua di Parma sein langes Leben. In den 60ern etwa erbebte der Westen in einem Sturm kurzlebiger Düfte, der den Charakter jener Marken zerstäubte, die sich anpassten. Acqua di Parma hingegen übte unbeirrt seine ewige Kunst aus und konnte sich so der beständigen Unterstützung seiner qualitätsbewussten Kunden erfreuen. Der Geist des Hauses Geheimnisvoll gelingt es den Meistern dieser Manufaktur, die für Bella Italia charakteristische Kombination aus natürlicher Eleganz und atemraubender Emotion in ihren Duftschöpfungen einzufangen. Damit zählen seit jeher Feingeister zu den Stammkunden des Hauses - auch vergangene wie gegenwärtige Größen in Kultur und Wissenschaft sowie jene unnahbaren Stars der Musik und des Films.

 

Wohl sind Acqua di Parmas Kreationen gedacht und gemacht für Jeden, der ihren Geist als den eigenen erkennt. Doch bis heute limitiert die Duftschmiede des nördlichen Italiens die Auflagen, weswegen ihre edlen Produkte nicht in jedem Kosmetikkaufhaus zu erstehen sind. Die Essenz Ihre eigentliche Seltenheit verdanken die Produkte jedoch dem einzigartigen Charakter, der ihren natürlichen Ingredienzen entspringt: Siziliens Zitrusfrüchte, die wertvolle Rosa Bulgara und Lavendel mögen in den komplexen Duftnoten zunächst auffallen. Im guten Kosmetikkaufhaus bemerkt selbst ein Parfum-Novize sofort die wohltuende Andersartigkeit jener Kompositionen, mag er sie ihrem Schöpfer auch noch nicht zuordnen können. Die Zeit Vor zwanzig Jahren schließlich hat Acqua di Parma die Vielfalt seiner Produkte erhöht und dem Sortiment einige Linien hinzugefügt. Seines Stils sicher unternimmt dieses Haus selten einen solchen Schritt - Qualität und Reife kennen nur ihre eigene Zeit.

1 Stern = mangelhaft | 10 Sterne = empfehlenswert
Acqua di Parma: damals - heute - immerArtikelTorsten PaulIm Kosmetikkaufhaus finden sich Düfte aller Art - und Acqua di Parma. Dieses italienische Traditionshaus bedient den Ästheten seit bald... Bewertungsdurchschnitt: 3.4 von gesamt 22