Artikel lesen
neuen Artikel jetzt schreiben
Buchhaltungsbüro
Das chirurgische Gebiet der LASIK-Operation

Vor der LASIK-Operation werden zahlreiche Tests auf den Augen der Patienten durchgeführt, um den Betrag der erforderlichen Korrektur zu bestimmen. Ein Computer, der von dem LASIK-Chirurgen kontrolliert wird, wird um die genaue Berechnung des Betrags der Hornhaut verwendet, der für die individuellen Augen jeder Person entfernt werden muss.

Was zurzeit der LASIK-Operation geschieht

Während des LASIK in München wird ein Femtosekundenlaser verwendet, um eine dünne Klappe von der Oberfläche der Hornhaut zu schaffen. Dieser Laser nimmt den Platz der Mikrokeratomen Klinge, die in LASIK verwendet wird. Die Klappe wird dann gehoben, um die innere Schicht der zu behandelnden Hornhaut auszustellen. Diese Hornhautklappe bleibt der Hornhaut auf der Seite beigefügt. Der Excimer-Laser wird dann in den Platz eingestellt und liefert eine programmierte Zahl von Pulsen des ultravioletten Lichts auf den kürzlich ausgestellten Teil der Hornhaut. Jeder Puls des Lasers entfernt eine mikroskopische Schicht der Hornhaut. Nachdem die LASIK-Operation abgeschlossen ist, wird die Hornhautklappe in ihren Platz zurückgelegt. Diese Klappe wird an der Hornhaut natürlich verheilen. Der natürliche Druck vom Augenlid und den anderen Faktoren wird helfen, die Klappe im Platz zu halten. Das Zentrum der Hornhaut wird jetzt glattgemacht. Leichte Strahlen erlauben eine genauere Einstellung auf der Netzhaut und somit werden Bilder schärfer gesehen. Die meisten Patienten werden dramatische Verbesserung sofort nach ihrer LASIK-Operation bemerken. Jedoch werden maximale Verbesserungen im Laufe der nächsten drei bis vier Wochen vorkommen. Sowohl antibiotische Tropfen als auch Steroiden Tropfen werden auf die Dauer von zwei Wochen im Anschluss an die LASIK-Operation verwendet, um sicherzustellen, dass die Hornhaut richtig heilt. Künstliche Tränen werden auch reichlich verwendet, um zu helfen, die Hornhaut glatt und feucht während der heilsamen Periode zu halten.

Vor der Operation

Das trinken von alkoholischen Getränken, das Tragen von Augen-Make-Up oder Schmucksachen am Tag der Lasik-Operation sollte vermieden werden. Bevorzugt wird, dass die Patienten kein Parfüm, Lotion oder Aftershave am Tag der Operation tragen.

Nach der Operation

Es ist für die Sicht normal, verschwommen zu sein und in den ersten Tagen bisschen zu schwanken. Es ist für die Sicht typisch, weil sie sich im Laufe der nächsten vier Wochen allmählich verbessern wird. Vollkommene Sichtwiederherstellung nimmt normalerweise mindestens 3-6 Monate. Diese Symptome und jede Unbequemlichkeit, die der Patient haben kann, werden mit der Zeit verschwinden.

1 Stern = mangelhaft | 10 Sterne = empfehlenswert
Das chirurgische Gebiet der LASIK-OperationArtikelTorsten PaulLASIK ist eine nichtinvasive refraktive Chirurgie, die die Technologie des Excimer-Lasers zusammen mit dem Femtosekundenlaser verwendet. ... Bewertungsdurchschnitt: 3.8 von gesamt 16