16067
Kategorieübersicht |      Webkatalog  |  immobilien-bauen  |  rund ums haus  |  waermedaemmung
waermedaemmung
Buchhaltungsbüro
Die Notwendigkeit einer Wärmedämmung vom Haus ergibt sich nicht nur aus dem Gesetz, sondern auch aus finanziellen Gründen. Bei steigenden Kosten für Energie wie Heizöl und Gas, können die Kosten für den Verbrauch bei einem ungedämmten Haus entsprechend hoch sein. Um daher die Energiekosten und den Energieverbrauch zu reduzieren, ist ein Haus entsprechend zu dämmen. Die Wärmedämmung erfolgt hierbei vom Dach, dem Mauerwerk sowie den Versorgungsrohren. Die Wärmedämmung kann aus einer Vielzahl von Produkten wie Steinwolle, Glaswolle oder Styropor bestehen.

Optimierter Besucherlink


Sie möchten noch mehr Aufmerksamkeit? Hier können Sie ihre Firmenvorstellung vor allen anderen Einträgen in der Kategorie listen. Mehr Infos finden Sie hier.
Artikelnews in dieser Kategorie veröffentlicht ...
Wärmedämmung auch ein Schutz vor zu hohen HeizkostenArtikel jetzt lesen
Abgesehen von der Sanierung der Heizungsanlage, ist die Wärmedämmung der Gebäudehülle eine Maßnahme, aber auch neue Fenster können maßgeblich zu einem effektiven Energieeinsparungspotential werden. Wichtig beim Einbau der Fenster ist, dass dieser fachgerecht gemacht wird und auch eine 100%-ige Dichtheit zwischen den Fensterrahmen und der Fensterlaibung stattfindet.
Mit Dämmung Energiesparen und mehr Geld in der HaushaltskasseArtikel jetzt lesen
Durch Wärme geht in einem durchschnittlichen Haushalt die meiste Energie verloren. Immerhin wird die Hitze auch auf die größte Fläche verteilt. Daher ist ein ausreichender Schutz gegen Wärmeverlust nicht nur wichtig, um die Temperatur konstant zu halten, sondern auch um den Geldbeutel zu schonen.
Links nach Letters
           0-9       A       B       C       D       E       F       G       H       I       J       K       L       M       N       O       P       Q       R       S       T       V       U       W       X       Y       Z