Artikel lesen
neuen Artikel jetzt schreiben
Buchhaltungsbüro
Lasik - Eine super Alternative für die klarere Sicht

Allgemeine Informationen über Lasik Lasik (Laser in situ keratomileusis) ist ein Verfahren, das einen hoch spezialisierten Laser verwendet, um refraktive Fehler zu korrigieren, um so die Sicht zu verbessern. Refraktive Fehler wie Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit und Stabsichtigkeit kommen vor, wenn die Gestalt des Augapfels die Weise betrifft, wie die Hornhaut (der durchsichtige Vorderteil des Auges) Bilder auf der Netzhaut fokussiert. Lasik korrigiert diese Fehler durch das Ändern der Dicke der Hornhaut. Dieses schnelle und sichere chirurgische Verfahren schließt den Ausschnitt einer dünnen Scharnierklappe auf der Hornhaut ein, die der Augenarzt zurückzieht und den Excimer-Laser an die Hornhaut für ungefähr 20 Sekunden anwendet. Das Gebiet wird dann ausgetrocknet und die Klappe wird zurück in die Position gefaltet. Das Nähen ist unnötig, weil die Klappen-Obligationen sicher in der Position verheilen.

 

Wer ist für Lasik passend und wer nicht Es ist wichtig zu bemerken, dass nicht jeder ein passender Kandidat für lasik ist. Ein Augenarzt führt eine gründliche Augenüberprüfung auf Patienten, um zu bestimmen, ob sie passend sind, das Verfahren zu haben. Sie sind für dieses Verfahren unpassend, wenn Sie bestimmte medizinische Bedingungen wie Lupus oder rheumatischen Arthritis haben. Patienten unter 18 Jahren werden als unpassend für lasik betrachtet. Die Dicke der Hornhaut wird auch gemessen, um den Betrag der erforderlichen Abweichung festzustellen, um den refraktiven Fehler zu korrigieren. Deshalb, wenn Ihre Hornhaut zu dünn ist, wird der Augenarzt lasik nicht empfehlen, weil es weitere Schwächungen der Hornhaut verursachen würde. Wenn Sie unter der übermäßigen Augentrockenheit leiden, eine anomale Hornhautkrümmung haben oder vorherige refraktive Verfahren gehabt haben, wird Ihr Augenarzt andere Behandlungsoptionen empfehlen. Allgemein, die meisten Menschen, die lasik durchgeführt haben, berichten über verbesserte Sicht. Die Ergebnisse können nicht immer um 100 % vollkommen sein, aber lasik kann die meisten refraktiven Fehler mit genauen Ergebnissen korrigieren. Das eigentliche Verfahren ist schmerzlos und schnell (man braucht ungefähr 10 Minuten). Wenn auch lasik allgemein wirksam ist, müssen Patienten realistische Erwartungen haben, weil es keine Garantien gibt. Außerdem können geringe Komplikationen entstehen, obwohl sie selten sind. Vor dem Verfahren sollten Sie bewusst sein, dass Sie eventuell noch die Brille oder Kontaktlinsen nach dem Verfahren tragen müssen.

1 Stern = mangelhaft | 10 Sterne = empfehlenswert
Lasik - Eine super Alternative für die klarere SichtArtikelTorsten PaulWenn Sie das Tragen der Brille oder Kontaktlinsen lästig finden, ist lasik eine wirksame Weise, Sichtprobleme zu korrigieren und Ihnen di... Bewertungsdurchschnitt: 2.6 von gesamt 9