Artikel lesen
neuen Artikel jetzt schreiben
Buchhaltungsbüro
Qualität der Aloe Vera Produkte

Wie finden Sie die richtigen Aloe Vera Produkte? Der Markt für Aloe Vera Produkte ist in den letzten Jahren immer größer geworden. Der Suchbegriff Aloe Vera ist mit einer der häufigsten Suchbegriffe bei Google. Doch dadurch ist es immer schwieriger geworden gute Aloe Vera Produkte zu finden. Diese Produkte gibt es heute für alle Anwendungsmöglichkeiten. Sie können auf die Haut aufgetragen oder auch getrunken werden. Doch ist in den Produkten auch wirklich Aloe Vera drin? Aloe Vera Produkte sollten auch Aloe Vera beinhalten. Mir ist letztens eine Creme in die Hände gefallen da war vorne eine Aloe Vera abgebildet. Doch in den Inhaltsstoffen konnte ich als Laie die Aloe Vera Bestandteile nicht erkennen. Achten Sie bitte immer darauf das Sie Aloe Vera Produkte kaufen auf denen klar erkennbar ist wieviel Prozent Aloe Vera enthalten ist. Auf den Inhalt kommt es an! Als Inhaltsstoffe sollte jedoch immer das reine Aloe Vera Gel verwendet werden. Ein Aloe Vera Konzentrat ist mit Wasser vermischt. Hierdurch verringert sich die Wirkung der ca. 200 vorhandenen Wirkstoffe. Ausserdem sollte das Produkt nahezu aloinfrei sein. Aloin ist der gelbe Bittersaft der zwischen der Blattaußenseite und dem Aloe Vera Gel ist. Dieser wirkt abführend. Aloin wird getrocknet und in Abführmitteln verwendet. Diesen Effekt wollen Sie bei einem Produkt nicht haben wollen. Die Gütesiegel bei Aloe Vera Produkte Es gibt einen freiwilligen Zusammenschluss der Aloe Vera Produzenten. Diese Organisation nennt sich IASC (International Aloe Science Council). Hier wurden Qualitätsstandards festgelegt die die Mitglieder einhalten müssen.

 

Nur geprüfte Produkte erhalten daher das Gütesiegel des IASC. Dieses ist ein Beleg wie Sie hochwertige Qualität kaufen. In Deutschland ist ein anderes Gütesiegel bekannter. Dieses sieht man auch häufig in der Werbung von einzelnen Herstellern. Dieses ist das Gütesiegel vom SGS Institut Fresenius. Fresenius ist ein unabhängiges Prüfinstitut. Ein Hersteller kann sich für ein Gütesiegel bewerben. Fresenius kann diesen Antrag auch ablehnen. Wenn jedoch Fresenius eine Prüfung durchführt, dann erfolgt diese vom Anbau der Aloe Vera bis zum fertigen Endprodukt.Dabei wird z.B. auch geachtet das auf den Plantagen es keine Kinderarbeit gibt. Die Qualität des fertigen Endprodukts wird auch durch versteckte Testkäufe ermittelt und immer wieder neu geprüft. Aloe Vera Produkte zum Trinken Dank der heutigen Technik ist es möglich geworden das Aloe Vera Gel haltbar zu machen. Dadurch konnten auch sogenannte Aloe Vera Drinking Gele entstehen. Diese werden meistens in 1 l Flaschen geliefert. Der empfohlene Verzehr der Hersteller liegt bei 3 x 30 ml am Tag. Dann kommen Sie mit einer Flasche ca. 10 Tage aus. Das Aloe Vera Drinking Gel sollte mindestens über 2-3 Monate getrunken werden damit der Körper sich darauf einstellt und eine positive Wirkung hat. In Deutschland gibt es bisher nur 1 Firma die ein Gütesiegel vom SGS Institut Fresenius für sein Aloe Vera Drinking Gel hat.Das ist die Firma LR Health & Beauty Systems GmbH aus Ahlen. Diese verwenden Aloe Vera Gel aus Mexico. Die Produktion der Aloe Vera Produkte erfolgt jedoch in Deutschland.Achten Sie daher auch auf Gütesiegel beim Kauf Ihrer Aloe Vera Produkte. Dieses waren einmal die wichtigsten Punkte auf die Sie beim Kauf der Aloe Vera Produkte achten sollten. Ich hoffe ich konnte Ihnen damit ein paar Anhaltspunkte liefern. Kaufen Sie Produkte auch nur bei autorisierten Partnern und nicht bei irgendwelchen Auktionen. Sie wissen nicht wie es da um die Haltbarkeit bestellt ist. Dieses ist gerade beim Aloe Vera Drinking Gel wichtig.

1 Stern = mangelhaft | 10 Sterne = empfehlenswert
Qualität der Aloe Vera ProdukteArtikelTorsten PaulAloe Vera Produkte werden heute immer mehr angeboten. Diese erhalten Sie im Internet von verschiedenen Herstellern. Daher wird es immer s... Bewertungsdurchschnitt: 3.0 von gesamt 4