Artikel lesen
neuen Artikel jetzt schreiben
Buchhaltungsbüro
Was ist CBD

Was ist CBD? Die heilsame Cannabidoide erklärt

Nüchtern erklärt handelt es sich bei CBD um eine Substanz aus mehreren Wirkstoffen, welche die menschliche Psyche beeinflusst. Je nach Art und Sinn der Vergabe kann diese Beeinflussung sowohl positiv, als auch negativ sein. Gewonnen wird es aus einer der ältesten Nutz- und Zierpflanzen dieser Erde - dem weiblichen Cannabis-Hanf, auch Nutzhanf genannt. Dieser Rohstoff findet mittlerweile auch innerhalb der gezielten Schmerztherapie großen Anklang. Dieser Umstand ist seinen entzündungshemmenden und gesundheitsfördernden Inhaltsstoffen geschuldet.

Medizinisch relevante Eigenschaften von CBD

CBD Medizinische Eigenschaften sind in enormer Vielzahl vorhanden und sie übertreffen die positiven Eigenschaften der anderen Cannabinoide um ein Vielfaches. Bei einer medizinischen Indikation geht es absolut nicht um den Prozess des "High-Werdens", sondern vielmehr darum, bestehende Leiden zu lindern und dadurch die Lebensqualität deutlich zu erhöhen. Cannabidiol setzt da an, wo chemisch hergestellte Medikamente aufhören. Diese nehmen eventuell für einen kurzen Zeitraum die Schmerzen -bekämpft werden jedoch ausschließlich die Symptome, nicht die Ursachen. Menschen, die unter Arthrose in den Fingergelenken leiden, geht es nicht allein darum, die schlimmen Schmerzen einzudämmen - sie wollen vielmehr ihre Hände wieder produktiv einsetzen. Herkömmliche Schmerzmittel können das nicht leisten, sie wirken auch nicht positiv auf den Entzündungsherd ein. Stattdessen betäuben sie eher den Schmerz und das mit erheblichen körperlichen Folgen, wie Müdigkeit, Gewichtszunahme oder auch Teilnahmslosigkeit. Die Wirkungsweise von CBD ist vergleichbar mit den körpereigenen Endocannabinoiden, dies haben vorklinische Studien eindeutig bewiesen. Höhere Organe werden bei ihren lebenswichtigen Aufgaben unterstützt. Dieser wertvolle, schnell nachwachsende Rohstoff hat möglicherweise das Potential von medizinischem Cannabis.

Einsatzgebiete von CBD

Wenn medizinisch richtig eingesetzt, machen die heilsamen Cannabidoide ihrer Bezeichnung als Nutzhanf alle Ehre. Bei gewissen Krebsformen, Autoimmunerkrankungen oder auch Schlafstörungen ist die medizinische Vergabe dem allgemeinen Gesundheitszustand förderlich. Doch wie wirkt CBD und vor allem wobei genau? Es gibt einige Erkrankungen, die man mithilfe von CBD erträglicher machen kann: . Diabetes . Alkoholismus . posttraumatische Belastungsstörungen (PTSD) . Rheuma . Schizophrenie . Arthritis/ Arthrose . Epilepsie . chronische Übelkeit . Erkrankungen der Herzkranzgefäße . Depressionen/ Angstzustände oder auch bei der . regelmäßigen Schmerztherapie.

Cannabidiol und die allgemeine Rechtslage - ist CBD legal?

In CBD Blüten ist Tetrahydrocannabinol (THC) enthalten. Es handelt sich dabei um jene psychoaktive Substanz, die in der Hanfpflanze enthalten ist, welche ursächlich für die bekannten Rauschzustände ist. Möchte man also CBD kaufen oder gar CBD nach Deutschland verschicken lassen, sollte die Dosis des THC unter 0,3 % liegen. Dies ist bei allen CBD-Produkten, die in seriösen Online-Shops, wie www.nooon-cbd.com erhältlich sind, der Fall. Somit ist das CBD auch legal - sowohl für den Käufer, als auch den Verkäufer. Dennoch müssen alle Vorschriften der Heilmittelverordnung zwingend eingehalten werden und Heilversprechen sind nicht zulässig. Das ist aber keine Hürde, denn solche Versprechungen können auch Ärzte ihren Patienten nicht machen. Man kann lediglich versuchen, Mittel und Wege zu finden, bestehende Leiden zu lindern und wieder an Lebensqualität zu gewinnen. Die Wirkungsweise von CBD kann jeder Betroffene selbst testen und sich anschließend ein Urteil darüber erlauben. Von der rechtlichen Seite her hat man unter Einhaltung aller gesetzlichen Vorschriften nichts zu befürchten.

1 Stern = mangelhaft | 10 Sterne = empfehlenswert
Was ist CBDArtikelTorsten PaulWas ist CBD? Die heilsame Cannabidoide wird nicht nur zur entspannung verwendet, sondern findet immer mehr Anwendung im medizinischen und... Bewertungsdurchschnitt: 2.0 von gesamt 4