Artikel lesen
neuen Artikel jetzt schreiben
Buchhaltungsbüro
Wurstessen auch für Muslime in Deutschland möglich

Muslime essen ausschließlich Halal-gerechte Produkte. Für die Einstufung der Lebensmittel als Halal (erlaubt) oder Haram (verboten) sind die Art des Fleisches sowie die Schlachtung des Tieres von Bedeutung. Halal-gerechte Produkte Geflügelfleisch wie z. B. Hähnchen oder Pute ist ebenso wie Rindfleisch zum Verzehr erlaubt. Viele Supermärkte und Agrarbetriebe in Deutschland bieten ihr Fleisch und die Wurstwaren mit Halal-Zertifikat an. In Deutschland gibt es verschiedene muslimische Organisationen, die diese Zertifizierungen vornehmen.In Halal Produkten ist ausschließlich Fleisch von für Muslime erlaubten Tieren - das heißt kein Schweinefleisch - enthalten und diese Tiere sind von einem muslimischen Schächter entsprechend den Regeln des Koran geschlachtet.

 

Während der Schlachtung rezitierte er persönlich Koranverse. Ausdrücklich erlaubt ist die vorherige Betäubung der Tiere entsprechend der europäischen Tierschutzgesetze. Einige Geflügelzüchter bieten beispielsweise Putenfleisch mit Halal-Zertifikat an. Auf der Internetseite von den Herstellern findet man detaillierte Informationen, über den Aussteller des Zertifikats sowie die Halal Fleisch und Wurstwaren und woran der Kunde diese im Supermarkt erkennen kann.Auch viele Restaurants und Restaurantketten in Deutschland haben sich bereits auf die Wünsche der muslimischen Kunden eingestellt und kennzeichnen Halal-gerechte Produkte auf der Speisekarte. Putenwurst ein gesundes Lebensmittel für die moderne Familie Putenwurst ist schmackhaft und ernährungsphysiologisch sehr gut für den Menschen geeignet. Zum Frühstück kann diese als eiweißhaltiger und fettarmer Belag fürs Brot verwendet werden. Oder zum Abendessen ist eine Halal-Brotzeit mit Wurst und Käse eine nahrhafte Mahlzeit.

 

Im Vergleich zu Schweinefleisch ist Putenwurst wesentlich gesünder, weil diese nur einen geringen Fettgehalt hat und als sogenanntes Weißfleisch bezeichnet wird. Putenwurst gibt es in verschiedensten Sorten mit unterschiedlichen Geschmacksrichtungen. Beispielhaft können hier Putenbrust, Paprika-Pastete aus Putenfleisch und Puten-Zwiebelmettwurst genannt werden. Wurst wird als Fertigprodukt gekauft und unterstützt somit Mehrverdienerfamilien, denn das Zubereiten der Mahlzeiten wird durch das Servieren eines fertigen Produkts für die Hausfrau weniger zeitaufwendig, so dass sie sich anderen Betätigungen zuwenden kann. Es ist nicht erforderlich, dass jeden Abend eine Person mehrere Stunden in der Küche steht, um ein Abendessen zu kochen. Vor allem im Sommer wird auch gern ein gemischter Salat mit Putenbruststreifen und Dressing verspeist.

1 Stern = mangelhaft | 10 Sterne = empfehlenswert
Wurstessen auch für Muslime in Deutschland möglichArtikelTorsten PaulHalal-gerecht Produkte schaffen Muslime einen Mehrwert und sorgen für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung. Mit einem Halal-... Bewertungsdurchschnitt: 2.5 von gesamt 16