19531
Kategorieübersicht |      Webkatalog  |  gesundheit-medizin  |  aerzte
aerzte
Buchhaltungsbüro
Ein Arzt umfasst die überwiegende Aufgabe der Heilung von Krankheiten. Die Vorbeugung, Erkennung und die eigentliche Behandlung (Therapie) muss der Arzt für seine Patienten erbringen. Ärzte unterliegen einer Zulassung (Approbation) mit staatlicher Überwachung. Die Bezeichnung „Arzt“ ist vom altgriechischen „ἀρχίατρος“ [arkhíatros] (der Oberheiler oder Leibheiler) abgeleitet. In der Frühzeit auch als „archiater„ bezeichnet, beschäftigt sich der Arzt mit der Erkennung, der Behandlung sowie der Nachsorge von Krankheiten und Verletzungen und nicht zu letzt mit der Vorbeugung. Diese Tätigkeiten werden allgemein als Patientenversorgung bezeichnet. Der Beruf des Arztes ist so alt, wie die menschliche Gesellschaft selbst. Schon seit Urzeiten gibt es Heilkundige und Schamanen, die mit Kräutern und Ritualen Menschen geheilt haben. Um als Arzt tätig werden zu können, muss jeder ein Medizinstudium über zwölf Semester (sechs Jahre) absolvieren. Am Ende des Studiums steht ein Staatsexamen, womit eine staatliche Zulassung (Approbation) erworben wird.

Optimierter Besucherlink


Sie möchten noch mehr Aufmerksamkeit? Hier können Sie ihre Firmenvorstellung vor allen anderen Einträgen in der Kategorie listen. Mehr Infos finden Sie hier.
   US ESTA beantragen
   Coinbase - Krypto Wallet
   Cobinhood - Kryptobörse
Artikelnews in dieser Kategorie veröffentlicht ...
Links nach Letters
           0-9       A       B       C       D       E       F       G       H       I       J       K       L       M       N       O       P       Q       R       S       T       V       U       W       X       Y       Z       
Anzahl aller Seiten in dieser Kategorie: 35
Seite 1-25 von 35